Turnierberichte von JIM

18./19.05.2024 Pfingstturnier AgiDogs

 

Dietmar Pantel hatte schöne Parcours gestellt.

Samstags kamen wir allerdings gar nicht zurecht... Jim war immer sehr weit weg, oder ich war

zu angespannt...?

Sonntags lief es dann umso besser.

Im A-Lauf leider eine blöde Verweigerung am Slalom, damit noch Platz 4.

Im Jumping schwer gekämpft und fehlerfrei geblieben. Platz 2

 

05.05.2024 Turnier in Differten

 

Nachdem unsere bisherigen Starts in der A3 so gar nicht klappen wollten, haben wir nun endlich

einen fehlerfreien Jumping laufen können.

Belohnt wurden wir sogar mit dem 1. Platz!!

 

Video

06.01.2024 Saarburg

 

Gleich am ersten Wochenende sind habe ich noch kurzfristig das Turnier in Saarburg für einen Tag gemeldet.

Und zum ersten Mal sind wir in der A3 gestartet!!

Gerichtet hat Jeremy Manno, den wir bis dahin nicht kannten.

Die Parcours waren für mich gut weiträumig aufgestellt.

Es begann mit dem Jumping. Ein schwieriger Anfang, bei dem wir dann auch prompt bereits an der Hürde 3 gescheitert sind. Der Rest des Laufs war eine Katastrophe...

 

Der A-Lauf war eigentlich für einen A3 nicht besonders schwierig.

Nach dem Slalom habe ich meinen Wechsel zu spät und wohl nicht eindeutig gemacht, so dass Jim mir zunächst am Tunnel vorbeigelaufen ist.

Mit der einen Verweigerung sind wir bis kurz vor Schluss dann gut durchgekommen. Dann hat Jim aber den Sprung 17 ausgelassen und direkt den nächsten genommen - also wieder DIS -

Aber mit diesem Lauf war ich trotzdem zufrieden.

 

04.11.2023 Saarburg

 

Zum ersten Hallenturnier der Wintersaison bin ich mit Jim nach Saarburg gefahren.

Gerichtet hat Michael Rusch mit gewohnt schönen, flüssigen Parcours.

Im A-Lauf lief alles super bis nach Sprung 14. Hier habe ich wohl den Arm zu lange stehen lassen und Jim ist in den Tunnel abgedreht...aber es war trotzdem ein schöner Lauf!!

Der Jumping lief dann es dann sehr gut. Fehlerfrei und trotz starker Konkurrenz Platz 2 :-)

Download
Jumping04112023.mp4
MP3 Audio Datei 9.1 MB
Download
ALauf 04112023.mp4
MP3 Audio Datei 12.1 MB

01.10.2023 Speyer-Dudenhofen

 

Trotz sehr leichten Parcours heute zweimal DIS....

16./17.09.2023 Vfh Mannheim-Seckenheim

 

Das Turnier fand samstags nachmittags/abends statt und sonntags erst um 10.00 Uhr.

Es begann für uns mit dem Jumping 2, den wir noch bei Tageslicht laufen konnten.

Alle Parcours von Gabi Witte waren wohl klassengerecht, aber für uns zu eng gestellt.

Vor Allem die Verleitungen standen immer sehr sehr nah..

Im Jumping nimmt Jim statt dem Weitsprung den nächsten Tunnel. Auch nach zwei Wiederholungen der Sequenz!! Nachdem er beim dritten Mal zu mir kam, habe ich den Lauf abgebrochen.

 

Im A-Lauf ( dann bei Flutlicht )habe ich dann an einer ähnlichen Sequenz sehr hart gerufen. Das Ergebnis war, dass Jim direkt kam ohne die Hürde zu springen und mit den Pfoten schon auf der Wippe war.

 

Sonntags begann es mit den A-Läufen. Etwas schwieriger als am Vortag.

Besonders die Sequenz nach dem Weitsprung war für mich ein Problem. Ich habe zwar das "Aussen" irgendwie hinbekommen, aber dabei hat Jim die Stange gerissen.

Das war der Einzigste Fehler und wir belegten den 2. Platz.

Im Jumping, auch schwierig, sind wir an der Tunnelverleitung vorm Slalom gescheitert.

 

 

Download
A-Lauf 17.09.2023
VID-20230916-WA0002.mp4
MP3 Audio Datei 21.6 MB

09.09./10.09.2023 HF Undenheim in Gernsheim

 

Samstags hatte Susanne Nieder gerichtet. Die Parcours - klassengerecht - waren sehr weitläufig und

haben uns gelegen.

Im A-Lauf leider eine Verweigerung am Slalomeingang, sonst aber schön flüssig. Platz 4

 

Im Jumping fehlerfrei bis kurz vor Schluss... Jim sollte eigentlich in den linken Tunnel, ist aber in den rechten Tunnel abgebogen... Zumindest hatten wir die "Lacher" auf unserer Seite :-)

 

Download
A-Lauf 09.09.2023
VID-20230909-WA0000.mp4
MP3 Audio Datei 15.6 MB
Download
Jumping 09.09.2023
VID-20230909-WA0001.mp4
MP3 Audio Datei 11.3 MB

Sonntags kam als Richter Norbert Besser mit einer Anwärterin.

Auch hier die Parcours sehr weitläufig.

Im A-Lauf wieder eine Verweigerung am Slalom, dieses Mal Platz 2

Im Jumping hatte ich bereits an Hürde 3 ein Problem und kam dadurch im weiteren Verlauf nicht mehr

an die entsprechenden Stellen... DIS

Download
A-Lauf 10.09.2023
VID-20230910-WA0002.mp4
MP3 Audio Datei 16.2 MB

03.09.2023 Urexweiler

 

Obwohl die Parcours recht leicht waren, endeten beide Läufe im DIS.

Im A-Lauf macht JIM zum ersten Mal einen Frühstart. Er läuft an Hürde zwei vorbei und nimmt direkt

die Nächste. Ich war ziemlich baff und konnte erst nach dem DIS reagieren.

Wir haben nochmal neu angefangen und dann blieb der Lauf fehlerfrei ;-)

Im Jumping war ich dann sehr unkonzentriert. Auch hier ging bereits der Start schief.

 

29./30.07.2023 SV OG Differten

 

Dieses Jahr kam kein SV-Richter, sondern Corinne Bormann aus Luxemburg.

Bei ihr sind wir bisher noch nicht gelaufen.

Um es vorweg zu nehmen: die Parcours waren eher weltmeisterlich... für uns meist zuviele Verleitungen, die sehr eng an der Lauflinie des Hundes standen...

 

Samstag A-Lauf: zunächst fädelt sich JIM am Slalom ins zweite Tor.

Danach lief es eigentlich ganz gut. An der schwierigen Schluss-Sequenz nimmt Jim dann nach dem Sprung 17 nochmal den Slalom.

Im Jumping folgte das Dis bereits nach dem Tunnel (2), weil Jim direkt in den Slalom eingefädelt ist.

Der Rest lief dann wieder gut!!

 

Sonntag A-Lauf: Nachdem ich am Slalom ungeschickt gewechselt habe, nimmt Jim die Hürde 6 von vorne - danach mittlere Katastrophe -  :-(

Im Jumping hatte ich bereits bei der Begehung ein gutes Gefühl. Auf der langen Strecke nach Weitsprung und Reifen war ich ziemlich weit weg. Jim kam nach dem Tunnel zunächst zu mir gelaufen und es hätte durchaus eine Verweigerung geben können. Aber die Richterin war "gnädig" und wir haben den Lauf fehlerfrei beendet.

 

Mit diesem Lauf haben wir dann alle Qualis für die A3 zusammen!!

Nun können wir es locker angehen und erst wenn ich ein besseres "Team-Gefühl" habe, starten wir in der A3!!

 

VIDEO Jumping

Download
VID-20230730-WA0005.mp4
MP3 Audio Datei 12.9 MB

22./23.07.2023 HSV Kindenheim

 

Am Samstag begann es für uns mit dem A-Lauf.

Ein A2-gerechter Parcours, wohl mit einigen Verleitungen, aber durchaus machbar.

Ich war konzentriert, Jim hat gut aufgepasst und wir haben diesen Lauf fehlerfrei gewonnen!!

 

Im Jumping ist Jim dann leider nach dem Sprung 2 in die Tunnel-Verleitung gelaufen..

 

Download
JimA-Lauf22.07.23.mp4
MP3 Audio Datei 12.9 MB

Am Sonntag war für uns zunächst der Jumping-Lauf dran.

Schon bei der Begehung habe ich gewusst, dass ich diesen Parcours läuferisch nicht schaffe...

So war es auch!! Jim läuft die lange Gerade nach Sprung 4 weit vor mir und nimmt dann eine seitlich stehende Hürde.

 

Im A-Lauf waren wir wieder besser drauf. Leider ist dann kurz vor Schluß noch eine Stange gefallen, sonst wäre es wieder der Sieg gewesen...

 

09.07.2023 OG Hermeskeil

 

Gerichtet hat Tanja Völkert. Bei ihr sind wir noch nicht oft gestartet.

Die Parcours waren nicht sehr schwierig und hatten gute Abstände.

Im A-Lauf lief es super gut und fehlerfrei. Alle Zonen schön gestanden, daher nicht schnell genug für Platz 1 ;-) Aber der 2. Platz geht ja auch...

VIDEO

Download
VID-20230709-WA0000.mp4
MP3 Audio Datei 13.6 MB

Im Jumping hat sich Jim mal wieder am Slalom ins zweite Tor gefädelt.

Auch im weiteren Verlauf war er sehr unaufmerksam... vielleicht war ich auch nicht mehr so konzentriert.. Jedenfalls endete der Lauf dann kurz vor Schluß doch noch im DIS.

 

01.07./02.07.2023 HSF Bergisch Land

 

Die Parcours von Frank waren durchweg nicht zu schwierig und gut laufbar.

SAMSTAG

Im A-Lauf hatte Jim nach dem Slalom einen schlechten Winkel für die nächsten beiden Geräte.

Daher ist er statt über den Weitsprung über die schräg daneben stehende Hürde gesprungen.

Der Jumping lief eigentlich gut, leider eine Stange gefallen und kurz vor Schluss noch eine Verweigerung weil ich zu früh gerufen habe.

 

SONNTAG

Im A-Lauf dachte ich eigentlich, wir wären fehlerfrei geblieben. Aber es ist die zweite Stange gefallen, was ich gar nicht mitbekommen habe... schade, es wäre der Sieg gewesen.

So hatten wir aber immerhin noch den 3. Platz.

Auch im Jumping ist wieder eine Stange gefallen. Wir hatten eine super Zeit und mit dem einen Fehler wieder Platz 3

 

16./17.06.2023 HSF Tönisvorst

 

Der belgische Richter hatte an beiden Tagen sehr schwieriger Parcours gestellt.

Manchmal Abstände von fast 9 Meter, manchmal aber auch nur 6 Meter. Und die Parcours für die A2 waren schwerer als die A3er...

Freitag Abend begann es für uns mit dem Jumping. Eigentlich kein schlechter Lauf, nur bei der Hürde von Außen hat mir ein Schritt gefehlt.

Im A-Lauf hat Jim dann den Sprung, statt der Wippe genommen...

 

Sonntag begann es mit dem A-Lauf. Wieder sehr schwierig!!

Es waren in meiner Klasse nur insgesamt 4 Starter, also konnte ich auf "Sicherheit" laufen.

Auch an den Kontaktzonen habe ich Jim lange stehen lassen. Aber wir sind fehlerfrei durchgekommen und haben den Lauf gewonnen!!

Im Jumping sind wir dann aber wieder DIS gelaufen..

 

 

27./28.05.2023 Pfingstturnier AgiDogs

 

Anke Rosellen hatte gut laufbare Parcours gestellt.

Am Samstag habe ich im A-Lauf nach Sprung 2 nicht aufgepasst und Jim ist mir über eine falsche Hürde gesprungen.

Im Jumping sind wir gut durchgekommen, leider mit einem Stangenabwurf.

 

Sonntag konnten wir dann den A-Lauf gewinnen!!

Im Jumping hatte Jim wieder sehr weiten Abstand und einen anderen Weg als vorgesehen...

 

13.05.2023 SV OG Hermeskeil

 

Auch dieses Turnier wurde von Lena Nickels mit schönen, weiten Parcours gerichtet.

Es begann für uns mit dem Jumping 2.

Hier habe ich Jim wohl den Sprung zwei zu spät gezeigt, so dass er gar nicht richtig gesprungen ist.

Er hat den Ausleger umgerissen und ich habe einen Moment gestockt, ob ihm nichts passiert ist.

Aber alles o.k. und weiter gelaufen. Aber dann war ich für meinen nächsten geplanten Wechsel zu spät und musste improvisieren. Auch der Slalomeingang klappte nicht.

Den Lauf haben wir mit zwei Verweigerungen und zwei Fehlern beenet.

 

Im A-Lauf lief es dann viel besser. Leider wieder eine Verweigerung am Slalomeingang.

Aber für den ersten Lauf in der A2 war ich sehr zufrieden.

 

 

06.05.2023 SV OG Differten

 

Es war das letzte Turnier in der A1 mit Jim.

Gerichtet hat Lena Nickels, die immer sehr schöne und nicht allzu schwierige Parcours stellt.

Der A1-Parcours war sehr weitläufig. Bis zur vorletzten Hürde blieben wir fehlerfrei. Dann habe ich zu spät gerufen und Jim läuft am Sprung vorbei. Deshalb eine Verweigerung. Da aber keiner fehlerfrei durchgekommen ist und wir eine super Zeit hatten, wurden wir doch noch mit dem 1. Platz belohnt!!

 

VIDEO

 

Im Spiel, das auch sehr weit gestellt war, habe ich an einer Sequenz weit geführt. Das war wohl der Grund, dass genau dort zwei Stangen gefallen sind.

Aber mit 5,99m/sec. waren wir sehr schnell und erreichten noch den 2. Platz.

VIDEO

 

22./23.04.2023 HSZ St. Wendel

 

Trotz der drei Qualis, die wir schon gelaufen sind, habe ich Jim noch für die A1 gemeldet.

Gerichtet hat an beiden Tagen Dietmar Pantel. Alle Parcours waren klassengerecht und mit guten Lauflinien gestellt, allerdings in allen Parcours war viel Laufarbeit vorausgesetzt...

SAMSTAG:

Der A-Lauf für die A1 war eigentlich nicht schwer. Da ich aber von Jim gewohnt bin, dass er sehr weit von mir arbeitet, habe ich an einer Sequenz etwas abgekürzt. Das war keine gute Idee.. er ist aus dem Tunnel geschossen, hat geschaut wo ich bin und ist dadurch am Reifen vorbeigelaufen. Das nächste Gerät war die Wippe und die hat er dann genommen... also DIS

Im Spiel sind wir dann auch nach Hürde 3 gescheitert, weil Jim in die Tunnelverleitung gelaufen ist :-)

 

SONNTAG:

Heute war ich etwas konzentrierter!! Der A-Lauf hatte wohl ein paar Fallen, aber war gut zu laufen.

Jim war gut drauf, hat alles gezeigte gut umgesetzt und wir haben den Lauf fehlerfrei gewonnen.

 

VIDEO

 

Im Spiel nachmittags ging gerade ein Schauer nieder. Es war wieder für uns Hundeführer weit zu laufen, was ich nicht ganz geschafft habe. Jim hat dann einen Sprung verweigert und nach dem neuen Ansetzen lief irgendwie gar nichts mehr... 

 

16.04.2023 AT Saarburg

 

Gerichtet hatte Michael Rusch, bei dem wir letztes Jahr schon mal in Gernsheim gestartet sind.

Ein sehr netter Richter mit super schönen flüssigen Parcours.

Für uns begann es mittags mit dem Spiel 1.

Gleich nach dem Start ist die zweite Stange gefallen. Im weiteren Verlauf hatten wir noch eine Verweigerung. Trotzdem erreichten wir noch den 2. Platz.

 

Der A-Lauf war nicht sonderlich schwierig. Ich hatte nur einen Wechsel eingeplant.

Alles hat super funktioniert und wir haben fehlerfrei und mit Bestzeit gewonnen!!

VIDEO

 

Das war nun die 3.Quali und wir dürften nun in die A2 wechseln. Da es aber keine Pflicht ist und die

Qualis erhalten bleiben, können wir weiterhin noch in der A1 laufen.

Auch wenn es bei den letzten Turnieren einen massiven Fortschritt in den Läufen gegeben hat, werden wir mal noch zwei, drei Turniere in der A1 bleiben.

 

19.03.2023 ATS Saarburg

 

Gerichtet hat das Turnier Norbert Besser. Die Parcours waren in der A1 leicht und hatten nur 14 bzw. 15 Geräte.

Es begann für uns zunächst mit den Spiel 1.

Ein runder und schneller Parcours. Leider ist Jim nach dem Tunnel an einer Hürde vorbeigelaufen. Aber ich konnte ihn zurückholen und neu ansetzen. Der Rest lief super und wir erreichten den 2. Platz.

VIDEO

 

Im A-Lauf hatte ich den Vorteil, dass ich ihn zwischen Tunnel und Slalom nochmal bremsen konnte und somit klappte auch der Slalomeingang problemlos.

Wir sind fehlerfrei geblieben, haben gewonnen und somit die zweite Quali für die A2 erlaufen :-)

VIDEO

 

04./05.03.2023 Saarburg

 

Samstags begann es für die 1er mit dem A-Lauf. Sehr schön gestellt und nicht zu schwierig.

JIM war trotz fehlendem Training gut drauf. Leider wollte ich am Slalom zu früh weg und er ist zu früh ausgefädelt. Mit dem einen Fehler haben wir den 4. Platz belegt.

VIDEO

Auch im Spiel sind wir am Slalom gescheitert. Jim geht wieder zu früh raus und verschwindet im Tunnel - leider DIS .

 

Sonntags begann es mit dem Spiel. Auch hier ein schöner, weitläufiger Parcours.

Und wieder klappte der Slalom nicht. Ich habe wohl am Eingang zu nah gestanden und Jim hat sich von der falschen Seite eingefädelt. Kurz vor Schluss ist noch eine Stange gefallen.

VIDEO

Trotzdem haben wir noch den 3. Platz erreicht.

 

Im A-Lauf klappte es dann nicht mehr so gut. Jim läuft an einer Hürde vorbei und ist schon auf der Wippe - leider DIS - Im Anschluss fädelt er wieder am Slalom ins zweite Tor!!

 

30.12.2022 - 01.01.2023 Silvester-Turnier in Saarburg

 

Nach zwei Jahren "Zwangspause" waren wir über Silvester wieder in Saarburg.

Das Turnier begann Freitag Nachmittag mit dem Spiel 1, gerichtet von Laura Grosser.

Ein ganz passabler Lauf, leider zweimal am Slalom falsch eingefädelt - daher zwei Verweigerungen.

Der A-Lauf war ein sehr leichter Parcours und wir sind fehlerfrei geblieben :-)

Trotz gestandener Zonen und ein paar weiten Wegen reichte es für Platz 3 und somit die 1. Quali zum Aufstieg!!

VIDEO

Am Samstag ging es morgens mit der A3 los und wir hatten noch Zeit.

Die A1 und das Spiel wurden von Rolli Schiltz gestellt und waren schwieriger als am Vortag.

Im A-Lauf sollte Jim nach dem Tunnel direkt in den nächsten Tunnel, hat aber den Sprung genommen. Auch bei der Wiederholung hat er nicht auf mein Rufen reagiert und hat wieder den Sprung genommen. Ich habe dann den Lauf abgebrochen :-(

Im Spiel lief es gut bis nach Hürde 12. Dort sollte Jim zurück kommen und über den Weitsprung.

Da die Starthürde nicht weit weg war, hat er diese genommen.. leider DIS.

 

Sonntag begann es wieder mit dem Spiel 1, gerichtet von Laura.

Zwischen Hürde 3 und 4 habe ich einen Wechsel gemacht, jedoch viel zu spät.

Daher gab es dort eine Verweigerung. Am letzten Sprung ist dann noch die Stange gefallen, weil ich zu weit zurück war und Jim sich umgedreht hat.

 

Im A-Lauf habe ich nach dem Sprung 3 eine kurze Bewegung Richtung Tunnel gemacht und Jim ist sofort abgedreht und hat ihn auch genommen. Mein Fehler, leider DIS.

 

Fazit des Wochenendes: 3x DIS, 2x Fehlerläufe, 1 V0 mit Platz 3

 

 

 

06./06.11.2022 AT Saarburg

 

Richter Martin Schoffelmeer hatte schöne Parcours gestellt.

 

Am Samstag begann es mit der A1. Ein runder Parcours, nur eine Stelle nach der Wippe etwas schwierig.

Allerdings war der Anfang mit dem Slalom als zweites Gerät nicht leicht.

Jim läuft auch am Slalom vorbei und ich musste ich neu ansetzen. Im Anschluss fällt ein Element am Weitsprung. Als er dann an der Wippe nicht auf mein Kommando gewartet hat, lasse ich ihn die Wippe wiederholen - DIS -

Im Spiel läuft Jim nach dem langen Tunnel zunächst am Reifen vorbei. Nochmal wiederholt war ich dann nicht dort wo ich sein sollte und zeige den nächsten Tunnel nicht richtig an. DIS

 

Sonntag war die A1 erst nachmittags dran.

Der A-Lauf - ein leichter Parcours - sollte eigentlich zu schaffen sein.

Nach der langen Runde bremst sich Jim nicht für den Slalomeingang und geht ins zweite Tor.

Also wiederholt. Als er dann an der Wippe wieder nicht bremst und wartet, habe ich diese wiederholt und das DIS nochmal in Kauf genommen.

Das Spiel 1 hatte einen schwierigen Anfang. Aber das haben wir gut hinbekommen...

Nach dem Tunnel läuft Jim zunächst am Sprung vorbei. Den habe ich wiederholt und dieses Mal hat auch den Slalomeingang geklappt. Kurz vor Schluss läuft Jim dann aber in den falschen Tunnel...

 

15.10.2022 HF Undenheim

 

Die Parcours von Michael Rusch lagen mir schon bei der Begehung besser als die von letzter Woche.

Im A-Lauf zunächst ein kurzer Schreckmoment, als JIM statt den Laufsteg zunächst den Tunnel nehmen wollte. Dann habe ich vor dem Slalom einen Wechsel gemacht, was JIM wohl etwas irritiert hat. Er läuft am Slalom vorbei und ich musste ihn neu ansetzen.

Trotz dieser Verweigerung erreichten wir noch den 2. Platz.

 

Im Spiel blieben wir fehlerfrei und trotz eines kleinen Zusammenpralls und ein paar kleinen Ausflügen von JIM hatten wir eine super Zeit und den 1. Platz.

 

VIDEO A-Lauf

VIDEO Spiel

09.10.2022 SV OG Darmstadt

 

Beide Parcours lagen mir schon bei der Begehung nicht..

Der A1 Parcours hatte ein paar Sequenzen, die für mich und Jim sehr eng waren.

Das DIS folgte jedoch bereits nach dem Laufsteg. Ein typischer Anfängerfehler von mir...

Den Sprung nach dem Steg nimmt Jim in die falsche Richtung, ich habe zu spät reagiert und er ist die Hürde zurück gesprungen.

Im weiteren Verlauf klappte auch die Sequenz vor dem Weitsprung und nach den beiden Tunnels nicht.

 

Das Spiel hatte eine sehr schwierige Anfangs-Sequenz. Viele Teams vor mir sind hier am zweiten, dritten Gerät bereits gescheitert.

Genauso ging es uns auch. Nach dem Sprung drei läuft Jim in den Tunnel.

Auch im weiteren Verlauf nimmt er nach dem langen Tunnel noch die Hürde, die nicht dran war...

 

01./02.10.2022 Hallenturnier Saarburg

 

Das Turnier wurde von Marcus Wendel gerichtet.

Samstags begann es gleich mit der A0 und es waren nur 3 Teams.

Der Parcours war nicht sehr schwer. JIM läuft ordentlich, kommt fehlerfrei durch und gewinnt.

VIDEO

Auch in der Second Chance bleiben wir fehlerfrei und gewinnen.

 

Sonntags kam die A0 erst am Nachmittag.

Auch dieser Parcours war nicht sehr schwer. JIM läuft zunächst an einem Sprung vorbei, was ich aber korrigieren konnte. Der Rest lief wie am Schnürchen und mit dem V5 haben wir wieder gewonnen.

VIDEO

In der Second Chance habe ich ein paar Sequenzen anders geführt, was dann letztendlich zum DIS führte.

 

 

11.09.2022 VfG Bornheim in Hückelhoven

 

Kurz entschlossen habe ich mich noch für den Sonntag nachgemeldet...

Im A-Lauf läuft JIM an Sprung 4 vorbei. Da er schon so weit weg war, wollte ich den Sprung nicht mehr wiederholen und habe das DIS in Kauf genommen.

In der Second Chance lief es dann besser. Leider ist das letzte Element vom Weitsprung gefallen.

Somit ein V5, aber Platz 1 :-)

 

03.09.2022 HSF Bergisch Land

 

Erster Start für JIM in der A0.

Ich war wohl aufgeregter als Jim... ihn hat der Trubel am Parcoursrand nicht beeindruckt.

Der Parcours war nicht sonderlich schwer und wir sind mit einem Stangenabwurf gut durchgekommen.

Belohnt wurden wir mit dem 1. Platz!!

VIDEO

Das Spiel wurde für A0 und A1 zusammen mit dem gleichen Parcours durchgeführt.

Es war etwas schwieriger als der A-Lauf.

Jim läuft zunächst an einem Sprung vorbei, was uns eine Verweigerung einbringt.

Im weiteren Verlauf fallen noch zwei Stangen, darunter die letzte, weil er sich nach mir umdreht...

Aber ich bin mit beiden Läufen sehr zufrieden!!

VIDEO Spiel