Turnierberichte und Videos

2019


03.10.2019 VdH Landstuhl

 

Gerichtet hat Alexandra Scharf mit sehr ausgefallenen Parcours.

Pläne der A3 bei Flitzpiepe

Im A-Lauf war Lee eigentlich gut drauf, zu gut... Am Laufsteg hat er die Kontaktzone übersprungen und anschliessend den Tunneleingang nicht gleich gefunden. Als er dann an der Wippe auch nicht auf das Kommando gewartet hat, habe ich die Wippe wiederholt.

Im Jumping waren wir super gut und schnell unterwegs. Leider war ich mir gegen Ende schon zu sicher und bin am letzten Tunnel zu weit weg gelaufen. Dadurch ist Lee am Eingang vorbeigelaufen und wir haben noch eine Verweigerung bekommen.

VIDEO

 

28.09.2019 Agility-Team Saarburg

 

Die Parcours von Susanne Nieder waren schwierig.

Lee war wie immer gut drauf und hat eigentlich alles richtig gemacht. An den Kontaktzonen der Wand und der Wippe habe ich ihn einfach zu früh aufgelöst... daher leider zwei Fehler, aber trotzdem noch der 4. Platz!!

VIDEO

Auch der Jumping hatte es in sich. Hier sind zwei Stangen gefallen und an einer Stelle vor dem Tunnel hatten wir eine Verweigerung. Hier landeten wir auf Platz 7.

Da es viele viele DIS gab, hatte Lee dadurch mit den 5 Fehlern noch die Kombiwertung gewonnen :-)

 

24./25.08.2019 AgiDogs Saar-Pfalz

 

SAMSTAG

Als Richterin war Anke Rosellen gekommen. Sie hatte an beiden Tagen sehr schöne, weitläufige Parcours gestellt.

Im A-Lauf war Lee als letzter Starter gesetzt. Vor uns ist nur ein Team überhaupt durchgekommen und das mit zwei Fehlern.

Wir haben uns regelrecht durch den Parcours gekämpft... Lee war sehr gehorsam und am Ende sind wir tatsächlich fehlerfrei geblieben und haben den Lauf gewonnen :-)

VIDEO

 

Der Jumping lief eigentlich auch gut, leider mit zwei Stangenfehlern und einer Verweigerung.

 

SONNTAG

Auch heute waren es schöne laufbare Parcours mit guten Abständen.

Im A-Lauf ist eine Stange gefallen und die Wippe war nicht korrekt gearbeitet. Daher zwei Fehler.

Aber im Jumping sind wir wieder fehlerfrei und schnell durchgekommen. Hier erreichten wir den 3. Platz.

VIDEO

 

11./12.05.2019 Fliyng Dogs Saar

 

Samstag

Der A-Lauf lief sehr gut, leider hat Lee wohl wegen der schlechten Bodenverhältnisse die Mauer komplett umgerissen. Somit V5 und da nur ein Team fehlerfrei blieb, erreichten beide den 2. Platz.

VIDEO

Im Jumping leider DIS

 

 

SONNTAG

Auch heute lief der A-Lauf gut. An der Mauer wurde eine sehr harte Verweigerung gezeigt, somit wieder ein V5 und der 7. Platz

VIDEO

 

Im Jumping gab es dann wieder eine Verweigerung und einen Stangenabwurf

VIDEO

 


01.05.2019 ASV Saar

 

Der A-Parcours von Karsten war eher leicht, aber Lee etwas ungehorsam. Nach dem Laufsteg kam ein Sprung von außen. Lee hat an der Kontaktzone nicht gewartet und den Sprung von vorne genommen.

VIDEO

Der Jumping hatte eine sehr schwierig gestellte Sequenz nach Slalom und Tunnel. Dort sind fast alle Teams gescheitert, so auch Frank und Lee.

 

20./21.04.2019 Osterturnier

 

SAMSTAG

Gerichtet hat an beiden Tagen Dietmar Pantel. Die A3er-Parcours waren schwierig, aber machbar. Im A-Lauf und im Jumping jeweils ein schwieriger Slalomeingang, was eigentlich die Parade-Disziplin von Lee ist.

Aber an diesem Tag war Lee sehr unkonzentriert, so dass beide Läufe im DIS endeten.

 

SONNTAG

Heute hatte der A-Lauf ein paar andere Schwierigkeiten. Aber Lee war viel besser drauf und hat den Parcours schnell und fehlerfrei absolviert. Mit nur wenig Abstand erreichte er den 3. Platz.

VIDEO

 

Im Jumping ist zunächst eine Stange gefallen, bevor Lee kurz vor Schluß aus dem Tunnel kommend einen falschen Sprung genommen hat.

VIDEO

 

13./14.04.2019 Agility-Team Saarburg

 

SAMSTAG

Sandra Körber hatte schöne, aber zum Teil kniffelige Sequenzen in ihre Parcours gestellt.

Der ALauf am Samstag hatte einige schräg zu nehmende Sprünge. Lee reißt gleich an Sprung 2 den Ausleger mit um und verschwindet später im falschen Tunneleingang..

VIDEO

 

Der Jumping lief besser, leider mit einer Verweigerung und einem Stangenfehler.

VIDEO

 

SONNTAG

Auch heute hatte der A-Lauf ein paar schwierige Stellen. Frank und Lee sind jedoch bereits am Gerät 5 gescheitert, weil Lee statt den Slalom ein Sprung genommen hat.

 

Der Jumping lief dafür umso besser, leider aber wieder mit einem Stangenabwurf.

VIDEO

 

31.03.2019 Hundefreunde Otterstadt

 

Das Turnier wurde von Daniel Walz gerichtet, der sehr schöne laufbare Parcours gestellt hat.

Lee war an diesem Tag aber etwas ungehorsam, so dass beide Läufe im DIS endeten..

VIDEO A-Lauf

VIDEO Jumping

 

23./24.03.2019 HSF Ilsenhof

 

SAMSTAG

Für die A3er begann das Turnier erst am Nachmittag mit dem Jumping 3, gestellt von Alexandra Scharf.

Ein sehr kniffeliger Parcours mit vielen schrägen Sprüngen, die teilweise sehr nah am Zaun standen.

Frank und Lee kämpfen sich durch bis zum Sprung 10. Den hat Lee dann von der falschen Seite genommen.

VIDEO

 

Der A-Lauf war etwas besser gestellt und hatte sehr weite Wege zwischen den Geräten. Der Slalomeingang war nach dem Tunnel unter der A-Wand. Hier hat Lee leider beim ersten Mal den Eingang verfehlt, so dass es eine Verweigerung gab. Der Rest lief dann aber ohne Fehler.

VIDEO

 

SONNTAG

 

Heute begannen die A3er, gerichtet von Paul Hirning.

Der Parcours war wie schon am Vortag sehr weiträumig gestellt. Lee läuft gut durch, räumt aber leider zwei Stangen ab.

VIDEO

 

Im Jumping war wieder Laufen angesagt. Viele lange Strecken und dann Sequenzen, wo man einfach beim Hund sein musste!! Das hat an einer Stelle dann nicht funktioniert - leider DIS -

VIDEO

 

09./10.03.2019 4. Wintertrophy

 

SAMSTAG

Für Lee begann es mit dem A-Open. Der Parcoursplan war von Manuel Alff, der kurzfristig erkrankt war. Gerichtet wurde der Lauf von Frank.

Lee war gut drauf und wir sind fehlerfrei geblieben. In einer starken Konkurrenz war es Platz 5

VIDEO

Im A-Lauf hatten wir so einige Probleme. Wir sind zwar mit einem Stangenfehler durchgekommen, hatten aber aufgrund vieler Missverständnisse noch Zeitfehler kassiert. Trotzdem erreichten wir noch den 8.Platz

VidEO

Im Jumping lief es dann wieder super. Fehlerfrei und Platz 10.

VIDEO

 

SONNTAG

Heute gab es nur noch den A-Lauf und das Jumping, beides gerichtet von Jürgen Schmidt.

Beide Parcours lagen uns gar nicht, weil Laufstärke gefragt war.

Im A-Lauf hatten wir bereits eine Verweigerung als Lee das falsche Tunnelloch ansteuerte. Ich hab ihn laufen lassen...

VIDEO

Auch im Jumping hatten wir so unsere Probleme, sind aber mit einem Stangenfehler und einer Verweigerung durchgekommen. Platz 8

VIDEO

 

 

16./17.02.2019 3. Wintertrophy

 

SAMSTAG

Heute begann es mit dem Jumping 3, gestellt von Michael Schilling. Ein gut laufbarer Parcours, den Lee auch toll gelaufen ist. Leider ist am Sprung 3 die Stange gefallen. Platz 8

VIDEO

Auch der A-Lauf endete mit einem V5 wegen einem Wippenfehler. Hier wurde es Platz 7

VIDEO

 

Der Open lief gut bis zur Wippe. Hier ist Lee zu früh abgesprungen, so dass es hier bereits einen Fehler gab. Auch am Laufsteg hatte Lee die Kontaktzone nicht. So endete der Lauf mit zwei Fehlern.

VIDEO

 

SONNTAG

Heute begann es für die A3er erst gegen Mittag mit dem Jumping Open, gestellt von Jenny Schilling. Ein schneller, nicht allzu schwieriger Parcours. Lee war gut unterwegs und blieb fehlerfrei. In dem starken Starterfeld war es der 9. Platz

VIDEO

 

Der Jumping 3 hatte eine schwierige Anfangssequenz, die Lee aber gut gearbeitet hat. Dann hat er aber leider den Sprung 8 von der falschen Seite genommen.

VIDEO

 

Im A-Lauf war auch die Anfangssequenz schwierig. Nach zwei Sprüngen ging es in den Slalom, wobei nach Sprung 2 noch ein Verleitungssprung stand. Den hat Lee direkt genommen und somit endete auch dieser Lauf im DIS.

 

 

19./20.01.2019 2. Wintertrophy

 

SAMSTAG:

Für die A3er Hunde begann es mit dem A-Open-Lauf, gestellt und gerichtet von Frank.

Lee war eigentlich gut drauf. Leider hat Frauchen am Tunnel nicht aufgepasst und Lee in den falschen Eingang laufen lassen...

VIDEO

 

Anschließend kam der A-Lauf. Hier klappte es super. Fehlerfrei und bei starker Konkurrenz erreichten wir den 4. Platz

VIDEO

 

Im Jumping 3 lief es nicht so gut. Leider DIS

 

 

SONNTAG:

Heute begannen die A3er gleich morgens mit dem A-Lauf, gerichtet von Otto Frühwirt.

Lee läuft gut, reist leider zwei Stangen.

 

 

Der Jumping 3 hatte ein schwierige Anfangs-Sequenz. Die haben wir gerade noch geschafft, dann hat Lee aber den "Außen-Sprung" nach dem Tunnel von innen genommen.

VIDEO

 

Im Jumping Open lief es wieder besser, aber leider auch hier zwei Stangenabwürfe.

VIDEO

 

 

 

 

2018


15./16.12.2018 Wintertrophy, Teil 1

 

SAMSTAG

Die A3 und der Open wurden heute von Ton von der Laar gestellt.

Schöne, laufbare Parcours.

Es begann mit dem Jumping 3. Lee wirft leider zwei Stangen und es gab noch eine sehr zweifelhafte Verweigerung.

VIDEO

 

Der A-Lauf lief eigentlich gut, leider mit einer Verweigerung.

Da jedoch kein Team fehlerfrei blieb, reichte das noch für den 3. Platz!!

VIDEO

 

Im Open blieb Lee dann fehlerfrei und erreichte den 6. Platz!!

VIDEO

 

SONNTAG

 

Heute waren die A3er zunächst mit dem Open, dann mit dem Jumping und A-Lauf dran.

Auch heute blieb Lee im Open fehlerfrei und war schnell unterwegs. Wieder hat er den 6. Platz erreicht.

VIDEO

 

Im Jumping gab es kurz vor Schluß noch eine Welle. Hier hat Lee den zweiten Sprung von der falschen Seite genommen.

VIDEO

 

Im A-Lauf hatte Frank bei der Begehung den Tunnel Nr. 6 vergessen. Promt folgte auch hier das DIS

VIDEO

 

 

 

08./09.12.2018 Nikolaus-Cup

 

SAMSTAG

Heute war die A3 erst am Nachmittag dran und wurde von Jenny Schilling gerichtet.

Es begann mit dem Jumping. Ein schöner Parcours mit einer Welle am Anfang und einem schwieriger Slalomeingang.

Lee wirft bereits an der Starthürde die Stange.. am Slalom hat er keine Probleme, läuft dann aber am Tunnel vorbei und nimmt den Eingang von der anderen Seite..

VIDEO

 

Im A-Lauf folgte das DIS nach der A-Wand. Lee wartet an der Kontaktzone nicht und nimmt gleich einen falschen Sprung.

VIDEO

 

SONNTAG

Heute waren die A3er gleich morgens an der Reihe und es begann wieder mit dem Jumping. Dieses Mal von Michael Schilling gestellt und sehr schwierig. Nach dem Weisprung stand ein paralleler Sprung. Lee nimmt ihn von der falschen Seite. Aber auch der Rest vom Parcours hat nicht funktioniert.

VIDEO

 

Der A-Lauf war besser machbar. Leider gab es eine Verweigerung an der A-Wand und einen Stanganabwurf. Aber ansonsten konnte man zufrieden sein.

VIDEO

 

 

27./28.10.2018 Halloween-Cup

 

SAMSTAG

Heute waren die A3er erst am Nachmittag dran.

Gerichtet wurde diese Klasse von Dietmar Pantel und es begann mit dem Jumping. Ein nicht ganz leichter Parcours mit vielen Wellen und einer etwas komischen Schluß-Sequenz.

Lee hatte schon am Start keine Geduld zum Bleiben, hat zwei Stangen geworfen und kurz vor Schluß folgte dann auch noch das DIS.

Der A-Lauf wäre eigentlich machbar gewesen, hätte "Herrchen" nicht an einer Stelle den Parcours falsch abgelaufen...

 

SONNTAG

Der Sonntag begann gleich morgens mit der A3, gerichtet von Ute Taaks.

Schwieriger und eng gestellter Parcours mit vielen "Außen" und Wellen. An einer dieser Wellen sind Frank und Lee dann auch gescheitert..

Auch der Jumping bestand nur aus "Wellen" und "Außen". Trotzdem hat dieser Lauf gut funktioniert, leider ist aber eine Stange gefallen.

VIDEO

 

07.10.2018 OG Speyer-Dudenhofen

 

Das Turnier wurde von Petra Stöppler gerichtet, bei der wir noch selten gestartet sind.

Die Parcours waren vom Verlauf her nicht sehr schwierig, jedoch an ein paar Stellen sehr sehr eng gestellt, vor Allem für die Large-Klasse!!

Trotzdem waren beide Läufe sehr schön. Im A-Lauf leider eine Stange, aber der Jumping fehlerfrei und bei 25 Startern ein beachtenswerter 3. Platz!!

VIDEO A-Lauf

VIDEO Jumping

 

22./23.09.2018 VdH Landstuhl

 

SAMSTAG: Gerichtet hat Dagmar Fauth mit sehr schön gestellten Parcours.

Im A-Lauf ging es nach dem Laufsteg in den hinteren Tunneleingang, Lee hat jedoch den Sprung auf der anderen Seite vom Laufsteg genommen...

VIDEO

Im Jumping gab es einen schwierigen Slalomeingang. Frank und Lee waren gut und schnell unterwegs bis kurz vor Schluß... aus dem Tunnel kommend hat Lee leider einen falschen Sprung genommen...

VIDEO

 

SONNTAG: Heute hat Myriam Kiefer gerichtet und wieder sehr weiträumige Parcours gestellt.

Frank und Lee kamen damit sehr gut klar und konnten beide Läufe fehlerfrei ins Ziel bringen.

Da die Konkurrenz aber auch sehr stark war, reichte es nur für einen 6. und 4. Platz.

VIDEO A-Lauf

 

 

15./16.09.2018 VfH Mannheim-Seckenheim

 

Das Samstags-Turnier begann um 17.00 Uhr zunächst mit der A0, anschliessend kam die A3.

Gerichtet hat Marcus Münch, der samstags allerdings eine Anwärterin dabei hatte.

Der A-Lauf schien eigentlich nicht sehr schwierig, trotzdem sind die meisten Teams irgendwo gescheitert. Frank und Lee sind zwar durchgekommen, hatten aber insgesamt 4 Fehler...

 

Dafür lief es im Jumping wieder super. Fehlerfrei und schnell und hinter Bob auf dem 2. Platz!!

VIDEO

 

Sonntags begann es ebenfalls mit der A0 und dann der A3.

Heute waren die Parcours von Marcus Münch selbst. Auch hier erschien zunächst alles eigentlich leicht. Frank war erster Starter, hat gekämpft und ist fehlerfrei geblieben. Nur noch ein Team hat das ebenfalls geschafft, war aber langsamer. So haben Frank und Lee den A-Lauf gewonnen.

 

Im Jumping folgte dann doch noch das DIS für das Wochenende..

 

 

 

08./09.09.2018 Bundessiegerprüfung

 

Wie bereits im letzten Jahr hatten wir samstags nur den A-Lauf und sonntags den Jumping-Lauf. Mit beiden Läufen und der Kombiwertung konnte man sich dann für die Finalläufe sonntags qualifizieren.

Der A-Lauf wurde für uns von Michael Schilling gestellt und gerichtet.

Ein sehr schwieriger Verlauf mit sehr vielen Verleitungen nach allen Seiten.

Nach dem Slalom kam eine schräg zu nehmende Hürde. Frank wollte Lee zu sich heranziehen, was Lee wohl falsch verstanden hat. Er hat den Sprung hinter Frank genommen, somit leider DIS.

 

Der Jumping sonntags wurde von Anke Rossellen gestellt und gerichtet. Hier war der Verlauf sehr viel einfacher und entsprechend viele Teams sind fehlerfrei durchgekommen.

Frank und Lee waren gut unterwegs, leider ist kurz vor Schluß das letzte Teil vom Weitsprung gefallen. Mit dem einen Fehler war es Platz 67 von 110 Large-Startern.

VIDEO

 

 

25./26.08.2018 VdH Odenheim

 

SAMSTAG:

Heute hat Isabell Böbel gerichtet. Die Parcours waren klassengerecht gestellt.

Im A-Lauf kam nach dem Slalom eine Welle, danach ist Lee leider in den Tunnel gelaufen, statt eine weitere Hürde zu nehmen.

VIDEO

Im Jumping gab es eine schwierige Sequenz, wo nach der Mauer ein Sprung von außen zu nehmen war.

Hier ist Lee zunächst richtig gesprungen, hat dann aber den Sprung nochmal von der falschen Seite genommen.

VIDEO

 

SONNTAG:

Heute hat Mario Hofer gerichtet. Die Parcours waren etwas schwieriger als am Vortag.

Trotzdem blieb der A-Lauf fehlerfrei und bei einer sehr starken Konkurrenz erreichten Frank und Lee den 5. Platz.

VIDEO

Im Jumping gab es dann eine Verweigerung und einen Stangenabwurf.

VIDEO

 

 

12.08.2018 VdH Gersbach

 

Wie auch im letzten Jahr hat Myriam Kiefer das Turnier gerichtet. Sie führt selbst einen Kelpie und stellt sehr weiträumige Parcours.

Im A-Lauf nimmt Lee nach der Wand die Hürde auf der rechten Seite, die aber nicht richtig war. Somit leider DIS.

VIDEO

 

Der Jumping lief sehr gut, leider mit einem Stangenabwurf und wieder mal der 4. Platz

VIDEO

 

 

04.08.2018 Römercup in Trier

 

Jürgen Schmidt hat als Richter gewohnt schöne und rund zu laufende Parcours gestellt.

Im A-Lauf fällt leider eine Stange, aber trotzdem noch der 4. Platz.

Im Jumping haben viele den Slalomeingang unterschätzt. Auch Lee hat hier eine Verweigerung kassiert. Im weiteren Verlauf ist noch eine Stange gefallen. Trotzdem erreichten die beiden auch hier noch den 4. Platz.

VIDEO

 

 

08.07.2018 AKSE, Tag 2

 

Heute begann es bereits um 08.00 Uhr mit der A3.

Ein sehr schöner und schneller Lauf, leider wieder mit zwei Stangenfehlern.

VIDEO

 

Im Jumping sind auch wieder zwei Stangen gefallen und dann ist Lee nach einem Tunnel die Hürde geradeaus gesprungen, statt abzubiegen...

VIDEO

 

Auch im Open lief es nicht richtig rund. An der Mauer fiel ein Ziegel, dann noch zwei Verweigerungen

VIDEO

 

07.07.2018 AKSE, Tag 1

 

Gerichtet wurde das ganze Turnier von Uschi Hornung und es gab drei Läufe pro Tag.

Der A-Lauf hatte eine etwas kniffelige Sequenz nach der Wippe. Nach drei versetzt stehenden Sprüngen ging es in das hintere Loch vom Tunnel. Lee hat den sprung vor Tunnel so schräg genommen, das er fast schon im ersten Tunneleingang gelandet ist und ihn natürlich auch genommen hat. Somit leider DIS

VIDEO

 

Der Jumping lief gut bis zum Slalom. Hier hat Lee das letzte Tor ausgelassen und ist weiter gelaufen. Wieder DIS

 

Der Open lief dafür sehr gut, leider zwei Stangenabwürfe..

 

24.06.2018 Landesmeisterschaft in Bous

 

Die LM wurde dieses Jahr von Jürgen Schmidt gerichtet.

Der A-Lauf war schon kniffelig... Frank und Lee haben sich durchgekämpft, dabei sind zwei Stangen gefallen und kurz vor Schluß hat Lee noch den Aufgang vom Laufsteg übersprungen.

Im Jumping lief Lee wieder fehlerfrei und erreichte den 2. Platz.

In der Kombination ergab das Platz 4, also leider kein Podestplatz.

VIDEO A-Lauf

VIDEO Jumping

 

16.06.2018 Mittsommernachtsturnier bei den Elsbachtaljumpers

 

Das Turnier wurde von Susanne Altenberg und Anke Rossellen gerichtet.

Die A3 übernahm Susanne. Die Parcours waren sehr schön und gut laufbar.

Lee war gut drauf und wieder mal blieben beide Läufe fehlerfrei. Die Konkurrenz war jedoch auch sehr stark und so hat es am Ende leider nur für Platz 5 und 4 gereicht. Aber in der Kombiwertung ergab das noch den 3. Platz.

Videos haben wir leider keine gemacht...

 

19./20.05.2018 AgiDogs Saar-Pfalz

 

Als Richter hatten wir Karsten Freyermuth. Seine Parcours in der A3 waren nicht einfach, aber klassengerecht aufgestellt.

SAMSTAG

Im A-Lauf gab es einen schwierigen Slalomeingang. Aber soweit kamen Frank und Lee nicht... Nach dem Laufsteg hat Lee einen Sprung seitlich rechts genommen, der nicht an der Reihe war...

VIDEO

 

Auch im Jumping lief es nicht besser. Lee fädelt zu früh aus dem Slalom aus und nimmt den nächsten Sprung!!

VIDEO

 

SONNTAG

Heute lief es wesentlich besser!! Im A-Lauf bereits fehlerfrei und auf dem 3. Platz gelandet.

VIDEO

 

Der Jumping lief wie am Schnürchen und brachte Frank und Lee den Sieg!!

VIDEO

 

01.05.2018 ASV Saar

 

Am Mai-Feiertag sind wir traditionell beim ASV Saar.

Das Turnier wurde wieder von Jürgen Schmidt gerichtet und heute waren die Parcours nicht ganz so schwierig.

Lee hat einen sehr guten Tag erwischt, war konzentriert und auch das Glück war mal auf seiner Seite ;-)

Beide Läufe blieben fehlerfrei.

VIDEO A-Lauf

VIDEO Jumping

 

29.04.2018 Urexweiler - SONNTAG -

 

Heute war der A3-Parcours nicht ganz so schwierig. Nach einer Geraden über zwei Hürden und dem Tunnel ging es auf die A-Wand, unter der jedoch der Tunnel lag.

Lee hat leider den Tunneleingang genommen...

VIDEO

 

Im Jumping hätte es eine super Platzierung geben können, wenn Lee den Slalomeingang richtig gemacht hätte. Leider hat er sich falsch eingefädelt und dadurch gab es eine Verweigerung.

VIDEO

 

28.04.2018 Urexweiler - SAMSTAG -

 

Der A-Lauf war schwierig. Entsprechend viele Teams haben den Parcours mit einem DIS beendet.

Auch Lee ist bereits die dritte Hürde von der falschen Seite gesprungen.

 

Der Jumping endete zwar nicht im DIS, aber mit zwei Verweigerungen und zwei Stangenabwürfen...

Leider ( oder gott sei Dank ) war der Akku unserer Kamera leer ;-)

 

21.04.2018 OG Thiergarten

 

Die Parcours von Reiner Voltz wären eigentlich gut laufbar gewesen... wäre da nicht der abschüssige und total unebene Platz gewesen. Man konnte nicht richtig laufen und auch die Hunde hatten ihre Probleme. So endeten beide Läufe im DIS.

 

31.03.2018 Ei-gility Samstag

 

Das Turnier war geteilt und die A3 begann erst am späten Nachmittag.

Wir waren trotzdem schon um 07.30 Uhr in der Halle, weil Titus in der Seniorenklasse gemeldet war und diese direkt nach der A0 dran war.

Bis zu unseren A3-Läufen war es ein langer Tag und die Konzentration entsprechend schlecht, sowohl bei uns als auch bei den Hunden!

Im A-Lauf war Lee total übermotiviert und hat bereits nach Hürde 5 den Verleitungssprung statt den Slalom genommen. Als er dann noch eine Flugwippe machte, hat Frank den Lauf abgebrochen.

VIDEO

Der Jumping lief besser und endete fehlerfrei. Aufgrund hoher Starterzahl und guter Konkurrenz reichte es aber nur für Platz 10

VIDEO

 

01.04.2018 Ei-gility Sonntag

 

Heute war die A3 ganz früh dran. Aber auch das war nicht besser...

Bereits der Jumping endete im DIS und auch im A-Lauf wollte es nicht klappen...

VIDEO Jumping

VIDEO A-Lauf

 

 

24./25.02.2018 Team-Trophy

 

Das Turnier begann am Samstag vormittag mit dem A-Lauf, gerichtet von Michael Schilling.

Ein A3-gerechter Parcours, etwas schwieriger Anfangssequenz, aber machbar. Frank und Lee waren gut drauf und kamen fehlerfrei durch.

VIDEO

 

Der Jumping lief bis zur Hürde 7 gut. Hier ist Lee wieder so schräg gesprungen, dass er den ganzen Ausleger umgeworfen hat, somit leider DIS

VIDEO

 

Am Sonntag begann es morgens früh mit dem Jumping, gestellt von Jenny Schilling.

Eigentlich ein Parcours für Lee. Aber nach Hürde 6 lief Lee am nächsten Sprung vorbei und nahm ihn dann von der falschen Seite.

VIDEO

 

Der A-Lauf lief dafür wieder umso besser und fast fehlerfrei... Leider ist vor der A-Wand die Stange gefallen, sonst hätte es für den 3. Platz gereicht.

VIDEO

 

11.02.2018 Faschingsturnier

 

Das Turnier wurde von Jörg Thenert gerichtet, der ja auch samstags zur Richter-Abschlußprüfung anwesend war.

Die Parcours waren sehr schön gestellt und gut zu laufen.

Im A-Lauf ging es nach der Mauer im spitzen Winkel in den Slalom. Daneben lag der Tunnel. Hier hat Lee die Falle angenommen und war nicht mehr vom Tunnel abzubringen..

VIDEO

 

Der Jumping lief sehr gut. Leider ist an einem Sprung die Stange gefallen und ein Element vom Weitsprung.

VIDEO

 

2017


30.12.17 - 01.01.18 Silvester-Trophy in Saarburg

TAG 1

 

Das Turnier begann morgens früh für uns mit dem Open-Lauf, gestellt von Manuel Leonardi aus der Schweiz. Ein schön zu laufender Parcours, wohl mit ein paar Verleitungen aber machbar. Frank und Lee waren gut drauf und haben einen schönen Lauf gezeigt. Leider ist eine Stange gefallen.

Ergebnis: Platz 50 von 139 Large-Startern

VIDEO

 

Weiter ging es mit dem A-Lauf und dem Jumping 3, ebenfalls gestellt von M. Leonardi.

Der A-Lauf hatte einen schwierigen Slalom-Eingang, was Lee aber entgegen kommt. Am Tunnel gab es eine Verweigerung, weil Lee sich nochmal umgedreht hat.. Und an der Wippe wurde ein Fehler angezeigt.

Ergebnis: Platz 21 von 73 Large-Startern

VIDEO

 

Der Jumping hatte auch einen sehr schweren Slalom-Eingang, aber für Lee kein Problem!! Es lief wie am Schnürchen bis zur Hürde 18, die schräg zu nehmen war. Hier hat Lee zunächst gezögert und hat dann den ganzen Ausleger umgerissen.

Mit dem einen Fehler war es Platz 21 von 73 Startern.

VIDEO

 

TAG 2

 

Heute waren alle Parcours von Melanie Richartz und es begann wieder mit dem Open.

Dieses Mal blieben alle Stangen oben und der Lauf blieb fehlerfrei.

Bei 139 Large-Startern war es Platz 29.

VIDEO

 

Der A-Lauf und der Jumping von Melanie waren fast schon WM-tauglich ;-) nicht nur schwieriger Slalomeingänge, auch sonst viele kniffelige Sequenzen, an denen Frank sowohl im A-Lauf als auch im Jumping gescheitert sind.

VIDEO A-Lauf

VIDEO Jumping

 

TAG 3

 

Heute gab es nur noch einen A-Lauf und die Finalläufe. Leider haben es Frank und Lee trotz des fehlerfreien Opens nicht zum Finale geschafft.

Der A-Lauf war von Jürgen Schmidt gestellt und ein sehr schöner Parcours. Lediglich die eine Stelle nach dem Weitsprung war gefährlich, und genau dort folgte dann auch das DIS

VIDEO

 

 

09./10.12.2017 Nikolaus-Cup Saarburg

 

Das Turnier war an beiden Tagen geteilt und begann samstags gleich mit dem Jumping 3, gestellt von Susanne Altenberg. Lee war gut drauf, räumt allerdings zwei Stangen ab.

Der A-Lauf lief dafür super. Fehlerfrei und einen stattlichen 8. Platz bei guten Konkurrenz.

 

Sonntags mussten wir lange warten, denn die A3er waren erst am Nachmittag dran.

Die Parcours vom Anwärter Karsten Freyermuth waren sehr schön und nicht allzu schwierig. Es begann wieder mit dem Jumping und Lee war wieder gut drauf. Leider ist er an einem Sprung nicht wie gewohnt in die andere Richtung gesprungen, sondern kam zur anderen Seite. Frank hat etwas zu spät reagiert und dadurch hat Lee den Sprung zurück genommen.

Im A-Lauf sind dann leider wieder zwei Stangen gefallen, aber vom Verlauf her ein sehr schöner Lauf.

 

28./29.10.2017 Halloweencup

 

Das Turnier war an beiden Tagen geteilt und samstags war die A3 erst am Nachmittag dran.

Frank hatte diese Klasse samstags gerichtet.

Im A-Lauf war die Hürde nach dem Slalom von aussen zu nehmen.

Hier habe ich nicht aufgepasst und Lee hat den Sprung von der falschen Seite genommen..

VIDEO

 

Der Jumping war ein sehr schöner Parcours, der uns entgegen kam.

Wir sind schnell und fehlerfrei durchgekommen und haben bei 41 Startern den 9.Platz erreicht.

Leider hat ausgerechnet diesen Lauf keiner gefilmt..

 

Am Sonntag hat Jürgen Schmidt die A3 gerichtet und es begann gleich morgens um 08.00 Uhr mit den

Jumpings. Hier war Laufen angesagt. Der rechtwinklige Slalomeingang war auch nicht zu unterschätzen! Lee war gut drauf und ich habe sogar nach einer langen Gerade die Außenhürde geschafft!! Dann bin ich ihm kurz vor Schluß am Tunnel weg gelaufen und er hat dadurch eine Hürde ausgelassen - schade -

VIDEO

 

Auch im A-Lauf lief es mit Lee gut bis kurz vor Schluß. Nach der Wippe kam eine Hürde von außen und dann der Tunnel. Lee hatte es an der Wippe wieder sehr eilig.. die Hürde haben wir noch geschafft, dass habe ich ihn jedoch ins falsche Tunnelloch laufen lassen.

VIDEO

 

14.10.2017 OG Dudenhofen

 

Uschi Hubertus hatte einen A3 gestellt, der nicht sonderlich schwierig war, jedoch ein paar Stellen hatte bei denen Abstände zwischen den Hindernissen sehr eng waren. Eigentlich alles super, um den Hund von hinten zu führen!!

An Hürde 4 hat Frank einen Moment nicht aufgepasst und Lee aus den Augen verloren. Das hat dazu geführt, dass Lee an der Hürde vorbeigelaufen und sie von der falschen Seite genommen hat. Alles andere hat dann natürlich funktioniert!!

VIDEO

 

Der Jumping hatte eine kniffelige Anfangssequenz, besonders nach Hürde 4 wo es in den Tunnel ging. Direkt daneben stand jedoch eine Hürde, an der viele andere Teams gescheitert sind. So ging es auch Frank und Lee.

VIDEO

 

 

01.10.2017 Landstuhl SONNTAG

 

Dagmar Fauth's Parcours waren wohl etwas schwieriger als gewohnt, trotzdem aber gut machbar.

Im A-Lauf ging es nach der Wippe in der entgegen gesetzten Richtung weiter über zwei parallel gestellte Sprünge. Frank hat nach der Wippe gewechselt, Lee läuft am zweiten Sprung vorbei und nimmt ihn von hinten.. leider wieder DIS

VIDEO

 

Der Jumping war auch nicht einfach, trotzdem sind beide fehlerfrei durchgekommen. Durch ein paar weite Wege von Lee war jedoch die Zeit nicht mehr gut genug für eine Platzierung auf dem Treppchen.

VIDEO

 

30.09.2017 Landstuhl SAMSTAG

 

Heute hat Marcus Münch gerichtet. Die Parcours waren nicht sehr schwierig, trotzdem sind viele Teams ohne Wertung geblieben...

Im A-Lauf hatte Lee mal wieder an der Wippe keine Zeit, springt ab und nimmt den nächsten Sprung von der falschen Seite!!

VIDEO

 

Das Jumping lief besser, allerdings sind drei Stangen gefallen

VIDEO

 

16.09.2017 Mertesdorf, TAG 1

 

Es begann morgens gleich mit der A3. Der Parcours war gut laufbar und Herrchen und Hund konzentriert. Leider hat Lee an der Wippe mal wieder nicht lange genug gewartet und es wurde ein Fehler angezeigt. Es blieb bei dem V5.

VIDEO

 

Im Jumping dann wieder ein sehr schöner flüssiger Lauf, der fehlerfrei blieb.

Da viele Teams fehlerfrei blieben, erreichten beide "nur" den 10. Platz.

VIDEO

 

Beim Tunnelcup am Nachmittag herrschte gute Stimmung bei guter Musik. Als Frank zum Start ging, wurde "Atemlos" gespielt und Frank hat spontan die Richterin Sandra zum Tanz aufgefordert :-)

Danach war er wohl etwas unkonzentriert und hat Lee in einen falschen Tunnel laufen lassen.

VIDEO

 

17.09.2017 Mertesdorf, TAG 2

 

Heute waren die Parcours etwas schwieriger als am Vortag.

Im A-Lauf eine kniffelige und eng gestellte Anfangssequenz. Frank hat nach dem Sprung 4 nicht  aufgepasst und Lee ist über eine falsche Hürde gesprungen.

VIDEO

 

Im Jumping lief es wieder super und die Zeit war sehr gut, leider ist eine Stange gefallen..

 

VIDEO

 

 

 

09./10.09.2017 BSP 2017 in Hohenhameln

 

Die BSP wurde erstmals in einem anderen Modus ausgerichtet. Jeder hatte einen A-Lauf und ein Jumping und konnte sich damit für die Finalläufe am Sonntag qualifizieren.

Samstags fanden nur die A-Läufe statt und es begann mit den Large-Startern.

Mit Nr. 29 waren Frank und Lee schon früh dran.

Der Parcours von Dennis Treu war gut laufbar und nicht allzu schwierig.

Am Sprung 3 ist die Stange mit dem Ausleger umgefallen. Dann lief es gut bis zu dem Sprung nach dem Laufsteg. Hier springt Lee nicht in die gedachte Richtung und dann den Sprung wieder zurück..

VIDEO

 

Der Jumping-Lauf war dann erst sonntags. Auch hier bereits sehr früh, da die Large-Starter bereits um 08.00 Uhr begannen.

Der Parcours wurde von Jenny Schilling gestellt und gerichtet. Besonders die mittlere Sequenz war schwierig gestellt. Frank und Lee waren gut drauf und kamen fehlerfrei durch.

Allerdings war die Konkurrenz auch gut unterwegs und so erreichten die beiden trotz einer Geschwindigkeit von 5,33 m/sec. "nur" den 34.Platz. Leider hat das dann für den Einzug ins Finale nicht gereicht, aber so hat sich Lee noch mit dem schönen Lauf ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk gemacht :-)

VIDEO

 

02./03.09.2017 Hundefreunde Dormagen

SAMSTAG

 

Frank hatte einen schönen A-Lauf gestellt. Ich war mit Lee gut unterwegs, bin aber leider an einem Sprung nicht weit genug mitgelaufen, so dass Lee das Gerät zunächst verweigert hat. Es blieb bei der einen Verweigerung.

 

Im Jumping springt Lee an einer Hürde in die falsche Richtung. Dadurch hatte er für den weiteren Verlauf einen sehr schlechten Winkel und hat am Tunnel den falschen Eingang genommen.

 

SONNTAG

 

Heute waren die Parcours etwas schwieriger, im A-Lauf besonders die Anfangs-Sequenz. Lee wirft zwei STangen ab und bleibt an der Wippe nicht lange genug stehen. Also drei Fehler in diesem Lauf.

 

Der Jumping lief eigentlich ganz gut, leider aber auch mit zwei Stangenfehlern.

 

26./27.08.2017 Hundefreunde Otterstadt

SAMSTAG

 

Der Richter Siggi Schwarzkopf hatte schöne Parcours gestellt.

Der A-Lauf begann mit drei fast gerade hintereinander stehenden Hürden. Frank wollte sich etwas Vorsprung holen und ist bis zur dritten Hürde vorgegangen. Lee konnte mal wieder nicht abwarten, stand schon unmittelbar vor dem Startsprung und hat diesen natürlich dann unterlaufen und ist den nächsten gesprungen. Also DIS gleich am Anfang!!

VIDEO

 

Der Jumping lief dann wesentlich besser, leider sind zwei STangen gefallen..

VIDEO

 

SONNTAG

 

Heute waren die Parcours etwas schwieriger als am Vortag.

Der A-Lauf lief aber sehr gut, leider wieder mit einem STangenabwurf und es wurde an der Wippe ein Fehler angezeigt.

VIDEO

 

Im Jumping ist bereits an Hürde drei die Stange gefallen. Dann lief es eigentlich gut bis zur letzten Hürde der 3er Welle. Hier springt Lee zunächst in die falsche Richtung und nimmt den Sprung anschliessend nochmal von der falschen Seite.

VIDEO

 

 

13.08.2017 VdH Gersbach

 

Als Richter war Myriam Kiefer gekommen, bei der wir erst einmal gestartet sind.

Die Parcours waren sehr schön, nicht allzu schwierig, jedoch mit einigen Verleitungen.

Im A-Lauf haben Frank und Lee schwer erkämpft einen fehlerfreien Lauf geschafft und wurden mit dem 3.Platz belohnt.

VIDEO

 

Im Jumping sind beide - wie so viele andere Teams - an einer "Außen-Hürde" gescheitert. Die Stelle wurde von den Meisten unterschätzt, man konnte einfach nicht schnell genug dort sein...

 

 

05.08.2017 Odenheim, TAG 1

 

Heute hat Susanne Nieder gerichtet. Ihre Parcours waren sehr schön rund laufbar und angemessen schwierig. Der A-Lauf lief schon richtig gut mit leider einem Stangenfehler und Lee bleibt nicht auf der Wippe bis sie unten ist. Also zwei Fehler.

VIDEO

 

Im Jumping lief es dafür umso besser. Fehlerfrei und schnell und am Ende ein toller 2. Platz!!

VIDEO

 

 

06.08.2017 Odenheim, TAG 2

 

Als Richter kam heute Mario Hofer, den wir bis dahin nicht kannten. Seine Parcours waren sehr weitläufig gestellt und ebenfalls A3-gerecht.

Im A-Lauf ein paar "hakelige" Stellen, aber fehlerfrei geblieben, erreichten Frank und Lee den 3. Platz

VIDEO

 

Der Jumping hatte nach dem Tunnel einen schwierigen Slalomeingang. Hier sind viele Teams gescheitert, bzw. bekamen eine Verweigerung. Auch Lee fädelt nicht richtig ein. Im weiteren Verlauf sind dann noch zwei Stangen gefallen.

VIDEO

 

 

15.07.2017 SV OG Neunkirchen

 

Als Richter war Roland Wiescher gekommen. Er hatte schöne laufbare Parcours gestellt. Im A.Lauf wurde Lee eine gefallene Stange zum Verhängnis. Der Sprung war im weiteren Verlauf nochmal von außen zu nehmen. Lee war aber etwas irritiert und hat den Sprung zunächst verweigert. Somit ein Fehler und eine Veweigerung

VIDEO

 

Der Jumping war eine schöne Strecke, mit Verleitungen aber auch zum Laufen.

Frank und Lee waren schnell unterwegs, sind fehlerfrei geblieben und wurden mit dem Sieg belohnt!

VIDEO

 

 

08./09.07.2017 VdH Zweibrücken

 

SAMSTAG

Das Turnier begann morgens mit den Jumping-Läufen. Der Boden war hart, das Gras aber noch feucht. Außerdem waren die Stangenaufleger ziemlich flach und es sind bei allen Teams viele Stangen gefallen. Lee räumt in diesem Lauf fünf Stangen ab... dazu kam noch eine Verweigerung am Slalomeingang.

VIDEO

 

Im A-Lauf gab es ein Missverständnis nach der Wippe, was eine Verweigerung einbrachte.Nach dem Laufsteg ging es gerade aus über eine Hürde, Lee nimmt jedoch den Tunnel unterm Steg... DIS

VIDEO

 

SONNTAG

Heute waren zunächst die A-Läufe dran und der Platz bis dahin auch trocken. Lee läufe bis zur Wand sehr schön, wartet aber dort nicht auf das Auflösungskommando. Dadurch läuft er an dem zu nehmenden Sprung vorbei und nimmt ihn von der falschen Seite.

VIDEO

 

Der Jumping lief super. Leider kurz vor Schluß noch eine Stange. Außerdem wurde eine Verweigerung notiert, wo jedoch keiner weiß, an welcher Stelle sie gezeigt wurde...

VIDEO

 

 

17./18.06.2017 Ostseecup Kellenhusen

 

Das Turnier wurde für die A3 von Dirk Kuschnierz und Rene Blank gerichtet. Beide haben sehr anspruchsvolle Parcours gestellt und viele Teams hatten Probleme damit.

Samstags begann es mit dem Jumping 3, von D.Kuschnierz sehr sehr eng gestellt... Nach dem Tunnel ging es schräg über einen Sprung, aber Frank war nicht rechtzeitig an der gedachten Stelle und so war Lee vor ihm und hat einen falschen Sprung genommen. Der Rest lief dann aber wie am Schnürchen!

VIDEO

 

Dann kam der A-Lauf. Auch hier sehr eng und wieder einen schwierigen Slalomeingang. Dieses Mal lief es besser, leider ist dann noch eine Stange gefallen.

VIDEO

 

Sonntags wurde mit dem A-Lauf begonnen. Dieses Mal gestellt von Rene Blank. Nach zwei Sprüngen kam der Slalom, eingefasst von zwei Tunnellöchern... Lee kam eigentlich richtig, hat sich aber trotzdem falsch eingefädelt, was eine Verweigerung einbrachte. Im weiteren Verlauf hat er dann einen Sprung statt der Wippe genommen, leider DIS

VIDEO

 

Der Jumping sah eigentlich gar nicht so schwierig aus, hatte jedoch wie alle vorherigen Parcours sehr viel Verleitungen. Nach einer langen Gerade ging es rechtwinklig in den Slalom, in Sichtweite des Hundes lag jedoch ein Tunnel. Trotz Rufen hat Lee dann lieber den Tunnel genommen...

VIDEO

 

 

 

03.06.2017 AFRM Flörsheim

 

Das Turnier wurde von Ivo Wijns gerichtet. Die Parcours sehr weitläufig und im A-Lauf ein schwieriger Slalom-Eingang.

Lee wirft die Stange am Sprung vor der Wand und läuft auch zunächst an der Wand vorbei. Dadurch ein Fehler und eine Verweigerung. Der Rest - auch der schwierige Slalomeingang - lief super gut.

VIDEO

 

Im Jumping lief es gut bis zum Slalom. Lee fädelt zu früh aus, dadurch eine Verweigerung. Im weiteren Verlauf fiel noch eine Stange und an der vorletzten Hürde folge das DIS.

VIDEO

 

28.05.2017 Landesmeisterschaft

 

Die LM wurde von Melanie Richartz gerichtet. Da es nur wenige Starter sind, war die Devise: zweimal durchkommen!!!

Im A-Lauf war der Slalomeingang schwierig. Lee geht richtig rein, verheddert sich dann aber und überspringt ein Tor. Nach der AWand ist dann noch eine Stange gefallen. Trotzdem war für den Jumpinglauf noch alles offen.

VIDEO

 

Der Jumping war nicht besonders schwierig. Jetzt war Lee besser drauf und alle Stangen blieben oben. Fehlerfrei mit Platz 2 wurde der Lauf beendet.

Leider hat es dann trotzdem in der Gesamtwertung nicht für eine Platzierung gereicht..

VIDEO

 

27.05.2017 Turnier Urexweiler

 

Unser Anwärter Karsten Freyermuth hat wieder die Parcours gestellt.

Der A-Lauf ziemlich kniffelig, aber machbar!

Lee war hoch motiviert, wirft an Sprung 10 die Stange. An der Wippe wollte er trotz mehrmaligem Kommando einfach nicht stehen bleiben. Er hat den seitlichen Sprung statt den Tunnel genommen.

VIDEO

 

Der Jumping lief dafür viel besser, leider mit einem Stangenabwurf am Sprung 18.

Da keiner fehlerfrei durchkam, erreichten sie nach Bob mit Frauchen den 2. Platz!!

VIDEO

 

 

14.05.2017 Flying Dogs Saar

 

Als Richter war Jürgen Schmidt eingesetzt, die Parcours waren allerdings von Karsten Freyermuth gestellt. Der A-Lauf war sehr schwierig, besonders die Schlußsequenz!!

Von den 20 Large-Teams sind nur 4 überhaupt durchgekommen.. auch Frank und Lee haben den Lauf mit einem DIS beendet.

 

VIDEO

 

Der Jumping war etwas einfacher gestellt, hatte jedoch zwei böse Tunnel-Verleitungen.

Lee war wieder sehr brav und läuft fehlerfrei auf den 2. Platz!!

 

VIDEO

 

 

06.05.2017 VdH Konz

 

Das Turnier war mit 73 Startern ein schönes familiäres Event. Der VdH Konz hat wie immer alles gut organisiert und lecker Essen angeboten.

Udo Nienkemper aus dem BLV hatten wir noch nicht als Leistungsrichter. Alle gestellten Parcours waren nicht besonders schwierig. Trotzdem konnten Frank und Lee keinen lauf ohne DIS durchbringen.

Im A-Lauf lief Lee trotz mehrmaligem Rufen in den Tunnel..

 

VIDEO

 

Im Jumping hat Lee in der Mitte von Slalom zweimal ein Tor ausgelassen... Da Frank nicht wiederholt hat, endete auch dieser Lauf mit einem DIS

 

 

29.04.2017 ASV Saar

 

Das Turnier wurde von Frank gerichtet, wobei Karste Freyermuth aus unserem Landesverband seine erste Anwartschaft als Richter absolviert hat.

Entsprechend waren die Parcourspläne von ihm entworfen und gestellt.

Im A-Lauf gab es eine schwierige Sequenz, bei der eine Hürde von aussen zu nehmen war.

Lee bleibt an der Kontaktzone nicht lange genug stehen und nimmt die Hürde von der falschen Seite.. leider DIS!!

Im Jumping sind viele Teams vor uns an den Tunnel-Eingängen gescheitert.

Wir waren als vorletztes Team an der Reihe und Lee hat brav gearbeitet.

Der Lauf blieb fehlerfrei und wir hatten den 1. Platz!!

VIDEO

 

 

15.04.2017 Saarburg, TAG 1

 

Als Richter war Marcus Wendel gekommen. Die Parcours waren allesamt sehr schön rund gestellt und gut laufbar. Außerdem nicht allzu schwierig.

Es begann gleich morgens früh mit dem A-Lauf der A3.

Lee war gut drauf und hat den Parcours fehlerfrei beendet. In einem starken Starterfeld von 58 Teams war es der 10. Platz.

 

 

 

Auch im Jumping lief es weniger gut. Zunächst fädelt Lee sich nicht in den Slalom ein und im weiteren Verlauf folgt dann das DIS.

 

 

16.04.2017 Saarburg, TAG 2

 

Heute war der A-Parcours sehr einfach!!

Es lief wieder sehr gut, leider  mit einem Stangenabwurf gleich an der zweiten Hürde.

VIDEO

 

Der Jumping war etwas schwieriger, aber A3-gerecht. Hier springt Lee einen Verleitungssprung, so dass der Lauf im DIS endete.

 

 

09.04.2017 VdH Landstuhl

 

Als Richter war Marcus Münch eingesetzt, der allerdings eine Anwärterin dabei hatte. Alexandra Scharf hatte schöne weitläufige Parcours gestellt.

Im A-Lauf gab es eigentlich nur zwei kniffelige Sequenzen. Alles in Allem haben Frank und Lee alles gut gemeistert und blieben fehlerfrei. Schade, dass es am Ende dann nur der undankbare 4. Platz war.

VIDEO

 

Im Jumping lief es nicht so gut. Lee läuft nach dem Tunnel an einer Hürde vorbei und nimmt gleich die nächste... DIS

VidEO

 

 

11./12.02.2017 4 Paws Wintertrophy

 

SONNTAG

Heute waren die A3 Parcours von Frank gestellt.

Es begann mit dem Jumping-Lauf, der einen sehr schwierigen Slalomeingang hatte. Ansonsten aber gut laufbar.

Leider ist Lee statt in den Slalom über die daneben stehende Hürde gesprungen, also DIS

 

VIDEO

 

Der A-Lauf hatte gleich am Anfang zwei Hürden von aussen, war aber ansonsten nicht schwierig. Lee hat gut aufgepasst, keine Stange gerissen und mit einem schönen fehlerfreien Lauf haben wir den zweiten Platz erreicht.

 

VIDEO

 

SAMSTAG

 

Das Turnier begann gleich morgens mit dem Jumping 3, gestellt von Manuel Alff.

Am etwas schwierigen Slalom-Eingang habe ich Lee zu viel zu mir gezogen, so dass er falsch eingefädelt hat. Dann lief es gut bis zur vorletzen Hürde. Dort hat Lee den Außen-Sprung wieder so schräg genommen, dass der Ausleger umgefallen ist.

Leider kein VIDEO

 

Der A-Lauf hatte ein paar blöde Ecken... aber die zwei Verweigerungen gehen eindeutig auf meine "Kappe"

 

VIDEO

 

 

28.01.2017 Flying Dogs Saar

 

Die Parcours waren nicht besonders schwierig. Lee war gut drauf und sehr brav!!

Vor der A-Wand habe ich ihm etwas im Weg gestanden und deshalb ist wohl die STange gefallen...

Kurz vor Schluß habe ich mich an einer Hürde viel zu früh weggedreht und Lee ist direkt gekommen ohne den Sprung zu nehmen. Also ein Fehler und eine Verweigerung, Platz 9

ViDEO

 

Der Jumping lief auch gut bis zum Slalom. Dort bin ich etwas zu früh weg und Lee hat ausgefädelt.

Ich habe es wohl noch im Augenwinkel gesehen, wollte aber nicht mehr wiederholen... also DIS

 

VIDEO

 

 

14./15.01.2017 4 Paws Trophy

 

Das Turnier wurde von Jürgen Schmidt und Jean-Claude Filipe aus Frankreich gerichtet.

Am Samstag hatte Jürgen die A3 gerichtet. Die Parcours waren allerdings von Dirk Richartz, der kurzfristig wegen Krankheit absagen musste.

Der A-Lauf war gut laufbar und nicht sehr schwierig. Trotzdem hatte Lee ein paar Probleme... zunächst ist er am Laufsteg vor der Kontaktzone seitlich abgesprungen und ist dann an der nächsten Hürde vorbeigelaufen. Im weiteren Verlauf gab es noch einen Fehler an der Wippe.

 

VIDEO

 

Im Jumpinglauf musste Frank sehr viel improvisieren, kam aber mit einem Stangenabwurf doch noch gut durch.

 

VIDEO

 

Am Sonntag waren die Parcours von Jean-Claude. Der A-Lauf war sehr sehr weitläufig gestellt und man musste sehr viel Rennen. Leider ist Lee an einem Außen-Sprung wieder sehr schräg gesprungen und hat den Ausleger umgerissen. Ansonsten ein sehr schöner Lauf.

 

VIDEO

 

Im Jumpinglauf war auch wieder schnelles Rennen angesagt: Nach einem langen geraden Tunnel stand ein Sprung, der von aussen zu nehmen war. Man musste sich deshalb früh absetzen, um nicht zu weit zurück zu bleiben. Dabei ist am Sprung 2 bereits die Stange gefallen.

 Am sehr schwierigen Slalomeingang hat Lee eine Verweigerung kassiert und am Ende folgte dann doch noch das DIS.

 

VIDEO

 

 

 

2016


11.12.2016 Wintertropy, TAG 1

 

Die Parours von Anke waren mit vielen Verleitungen gespickt. 

Im A.Lauf läuft Lee zunächst an der A-Wand vorbei und im späteren Verlauf fällt noch eine Stange. Als er dann die Wippe nicht korrekt gemacht hatte, hat Frank wiederholt und so das Dis in Kauf genommen.

VIDEO

 

Im Jumping liefen die beiden super schön und schnell. Aber wie schon so oft, muss dann eine Stange fallen. Lee nimmt den Sprung 2 zu schräg und touchiert den Ausleger. Dadurch ist die Stange gefallen. Der Rest lief problemlos...

VIDEO

 

11.12.2016 Wintertrophy, Tag 2

 

Heute waren die Parcours von André Mauer und ebenfalls anspruchsvoll.

Im A-Lauf waren Frank und Lee gut unterwegs. Lee kam schnell aus dem Tunnel unter der A-Wand, nahm die Mauer und hat einfach die Kurve für den nächsten rechtwinkligen Sprung nicht mehr geschafft. Dahinter lag der Tunnel....

VIDEO

 

Im Jumping sind beide - wie viele andere Teams - an der Anfangssequenz gescheitert. Lee nimmt den Tunnel statt dem Slalom. Aber auch hier lief der Rest wieder gut!!

VIDEO

 


13.11.2016 Wintertrophy, TAG 2

 

Heute begann das Turnier mit der A3, gestellt von Frank.  Mit Lee war ich bereits zweiter Starter und so musste ich mich nach den beiden Parcoursbegehungen etwas beeilen. Beim Einspringen habe ich noch schnell einen Wechsel am Slalom geübt und war mir sicher, dass Lee das kann...

Leider habe ich wohl sehr schlecht gewechselt, so dass er aus dem Slalom raus gekommen ist. Schade, denn der Rest hat sehr gut geklappt. So haben wir den Lauf mit einem V5 beenden können.

VIDEO

 

Im Jumping war ich mir an einer Stelle nicht ganz sicher. Und genau dort ist Lee auch in die falsche Richtung gesprungen. Ich musste sehr viel improvisieren, aber Lee war sehr brav und wir sind fehlerfrei durchgekommen. Durch den Zeitverlust reichte es dann "nur" zum 10.Platz, aber das war für mich und Lee ein super Ergebnis!!

VIDEO

 

12.11.2016 Wintertrophy, TAG 1

 

Das Turnier begann früh um 08.00 Uhr mit der A1. Wir hatten also noch ein bischen Zeit zum "Einstimmen". Die A3 wurde von Uschi Hornung gestellt. Ein nicht ganz einfacher Parcours, aber machbar.

Lee war wieder sehr motiviert... Obwohl ich beim Einspringen den Start ein paar Mal geübt habe, ist er beim Lauf nicht liegen geblieben und stand schon unter der Starthürde, als ich mich umgedreht habe... Also alles nochmal auf Anfang und ein DIS in Kauf genommen. Danach klappte alles prima mit einem Stangenabwurf. Aber die schwierigen Sequenzen haben wir gut gemacht!

 

VIDEO

 

Der Jumping hatte jeweils zwei Wellen am Anfang und am Schluß des Parcours. Auch hier sind wir gut gelaufen, leider mit zwei Stangenabwürfen..

 

VIDEO

 

Im Open-Lauf durfte ich mit Lee leider nicht starten, weil er nicht alle vier Turniere mit dem gleichen Hundeführer läuft. Deshalb ist Frank am Schluß mit ihm als weißer Hund gelaufen.

VIDEO

30.10.2016 Saarburg, TAG 2

 

Heute begann das Turnier für die A3 erst am Nachmittag. Wieder hatte Marcus Münch die Parcours gestellt. Im A-Lauf wieder eine kniffelige Anfangssequenz und promt springt Lee bereits Hürde zwei von der falschen Seite... auch im weiteren Verlauf klappte nichts mehr..

 

VIDEO

 

Auch der Jumping hatte eine Startsequenz, die nicht zu unterschätzen war. Aber dieses Mal hat es geklappt und Lee war gut unterwegs bis zum Slalom. Dort ist Lee wieder mal zu früh raus und hat das Tunnelloch genommen...

 

VIDEO

 

29.10.2016 Saarburg, Tag 1

 

Das Turnier begann für uns sehr früh. Bereits um kurz nach 08.00 Uhr war der Jumping 3 aufgebaut und wir hatten Parcoursbegehung.

Der Parcours von Marcus Münch hatte eine kniffelige Anfangssequenz. Nach zwei Sprüngen und einem langen geraden Tunnel ging es über die nächste Hürde von aussen.

Lee springt an der Hürde zwei in die andere Richtung, so dass Frank sich nicht schnell genug absetzen konnte. Die Folge war, dass Lee dann zu schnell aus dem Tunnel kam und die Hürde von der falschen Seite gesprungen ist.

 

Auch der A-Lauf begann mit einer schwierigen und eng gestellten Sequenz. Und auch hier hat es nicht funktioniert. Lee läuft in den Tunnel statt auf die Wippe.

 

ViDEO

 

08.10.2016 VdH Landstuhl

 

Als eines der letzten Außen-Turniere waren wir beim VdH-Landstuhl.

Gerichtet hat Dagmar Fauth und sie hatte sehr schöne Parcours gestellt. Lee war gut drauf, läuft fehlerfrei und wird am Ende mit dem 1. Platz belohnt!!

VIDEO

 

Auch der Jumping war ein schöner Parcours. Lee läuft super bis zum Slalom. Dort fädelt er jedoch am vorletzten Tor aus und berührt schon den Weitsprung, der als nächstes Gerät stand. Leider DIS...

VIDEO

 

17./18.09.2016 Mertesdorf

 

Wie schon in den letzten Jahren wurde das Turnier von Dirk Schambeck und Sandra Körber gerichtet. Am Samstag begann es morgens gleich mit der A3, gestellt von Dirk. Ein sehr kniffliger und eng gestellter Parcours. Nur wenige Teams kamen durch, in der Largeklasse nur zwei fehlerfrei. Bei Lee fällt am Sprung 4 die Stange und nach dem Tunnel nimmt er einen falschen Sprung. Die engen Sequenzen klappen prima...

VIDEO

 

Der Jumping war nicht ganz so schwierig, hatte aber auch seine Tücken. Frank und Lee laufen schnell und fehlerfrei und erreichen den 5. Platz von über 40 Large-Teams.

VIDEO

 

Der Tunnelcup war in diesem Jahr sehr leicht. Entsprechend viele Teams kamen fehlerfrei durch. Auch Frank und Lee waren bis zum letzten Tunnel sehr gut unterwegs. Dann läuft Lee jedoch am letzten Tunnel vorbei..... schade!!

 

 

Am Sonntag hat Sandra Körber die Parcours gestellt. Der A-Lauf war schön rund zu laufen und nicht so schwierig wie am Vortag. Nach der Wippe ging es über einen parellel gestellten Sprung. Hier läuft Lee nicht weit genug raus und nimmt ihn von der falschen Seite.

VIDEO

 

Im Jumping läufts dann wieder!! Leider fällt bereits an Sprung 2 die Stange.

VIDEO

 

02.09.2016 und 04.09.2016 Turniere in Bad Segeberg

 

FREITAG

Das Helferturnier freitags war mit rund 80 Startern ein gemütliches Turnier. Zudem fand es noch auf zwei Ringen statt, so dass das Ganze nur ca. 2 Stunden dauerte. Die A3 wurde von Melanie Richartz gerichtet.

Der A-Lauf war bis auf den Slalomeingang nicht sonderlich schwierig. Frank und Lee waren gut unterwegs, dann läuft Lee nach dem Reifen jedoch an der A-Wand vorbei... Mit dieser Verweigerung erreichten sie den 8. Platz.

VIDEO

 

Der Jumping hatte ebenfalls einen schwierigen Slalomeingang und eine kniffelige Sequenz danach. Frank und Lee waren gut unterwegs und blieben fehlerfrei. Das Ganze wurde mit einem 3. Platz belohnt!

 

 

VIDEO

 

SONNTAG

Das offene Turnier nach der BSP hatte rund 260 Starter. Es wurde auf drei Ringen durchgeführt und als Richterin für A3 Large war Christina Jurr eingesetzt, die wir bis dahin nicht kannten.

Die Parcours waren eher leicht, und so kamen auch viele Teams fehlerfrei durch.

Im A-Lauf gab es ein kleines Mißverständnis nach dem Steg. Lee setzte zum Sprung an, brach dann ab und hüpfte dadurch direkt auf die Stange. Nach einer kurzen Schrecksekunde ging es weiter und es blieb bei diesem einen Fehler.

VIDEO

 

Der Jumping war schön zum Rennen. Frank und Lee kamen fehlerfrei und schnell durch. Trotz einer Laufgeschwindigkeit von 5,35 m/sec. reichte das jedoch "nur" zu Platz 15... Bis zum Erstplatzierten waren es allerdings nur zwei Sekunden, so eng waren die Zeiten dazwischen.

VIDEO

 

Alles in Allem ein schönes Wochenende mit vier gute Läufen!!

 

 

3. Platz

JP 3

27./28.08.2016 Hundefreunde Reimsbach

SAMSTAG

Der A-Lauf wurde von Gerhard Knoll gestellt. Ein schöner Parcours mit einer weit gestellten 3er Welle, wobei alle Sprünge von der gleichen Seite zu nehmen waren. Die ersten beiden Sprünge klappten noch gut, dann hinterläuft Lee den dritten Sprung und nimmt ihn von den falschen Seite..

 

VIDEO

 

Der Jumping wurde dann von Ivo Wijns gestellt und hatte einige Rennstrecken. An einer schräg gestellten Hürde läuft Lee zunächst vorbei, was eine Verweigerung brachte. An zwei Stellen sind dazu noch die Stangen gefallen. Trotzdem kein schlechter Lauf!!

 

VIDEO

 

SONNTAG

 

Heute begann das Turnier mit der A3 und es war noch angenehm kühl. Ivo Wijns hatte den A-Lauf gestellt. Bis auf eine Sequenz sehr weiträumig und eigentlich nicht sehr schwierig. Leider hat Frank bei der Begehung der engen Stelle eine Hürde vergessen. Bis zu dieser Sequenz war er fehlerfrei, dann hat er Lee leider über den falschen Sprung geschickt.

 

VIDEO

 

Der Jumping von Gerhard Knoll war ebenfalls ein sehr schön zu laufender Parcours. Frank und Lee waren gut drauf. Aber wie schon so oft, wenn alles klappt, fällt irgendwo eine blöde Stange...

 

VIDEO

 

13./14.08.2016 Luxemburg Open

 

SAMSTAG

Für Lee begann das Turnier mit dem A-Lauf, gestellt von Alex Beitl. Ein machbarer Parcours, jedoch mit einigen Verleitungen. Lee reißt an der Mauer einen Ziegel mit und rennt nach dem Doppelsprung zunächst am Slalom vorbei. Der Rest lief sehr schön.

VIDEO

Der Jumping war von dem japanischen Richter gestellt und eigentlich gar nicht so schwierig. Lee läuft nach einem Tunnel zunächst am Sprung vorbei, umrundet ihn komplett und springt ihn dann aber von der richtigen Seite. Anschliessend war Frank aus dem Konzept und hat komplett eine Sequenz ausgelassen...

VIDEO

 

SONNTAG

Heute war Lee zuerst mit dem Jumping dran, gestellt von Mark Fontejn. Die meisten Teams sind hier am Slalomeingang gescheitert, der nach einem langen geraden Tunnel im 180 Grad Winkel zu nehmen war. Auch Lee hat sich zunächst falsch eingefädelt, dann aber korrigiert. Ausserdem war am Sprung 3 bereits die Stange gefallen.

VIDEO

Der A-Lauf, gestellt von Patrick Bucher hatte eine sehr kniffelige Sequenz. Wie viele andere Teams sind Frank und Lee auch hier gescheitert.

26.06.2016 OG Neunkirchen 1902 e.V.

 

Heute war Roland Wiescher als Richter gekommen. Er hatte schöne Parcours mitgebracht. Der A-Lauf war nicht sehr schwierig. Lee absolviert einen guten Lauf, leider mit einem Stangenabwurf.

 

VIDEO

 

Der Jumping war etwas schwieriger. Hier musste Frank an der Sequenz von Hürde 6 bis 8 viel improvisieren. Lee hat aber alles noch richtig gemacht, leider dann aber am Sprung 13 die Stange abgeworfen.

VIDEO

 

 

12.06.2016 Schmelz-Limbach

 

Heute waren die Parcours von Uschi etwas schwieriger als am Vortag. Trotzdem immer rund zu laufen und genügend Platz zwischen den Geräten.

Im A-Lauf war Lee mal wieder vom Pech verfolgt: fehlerfrei und schnell bis zum Laufsteg. Dort hatte er allerdings zuviel Speed.. der Laufsteg stand etwas schräg und Lee konnte sich nicht oben halten. Kurz vor dem absteigenden Teil musste er runterspringen.. Da es dann sowieso ein Fehler war, hat Frank den Laufsteg wiederholt und somit das DIS herbeigeführt.

VIDEO

 

Im Jumping sind die beiden an der Welle gescheitert.

VIDEO

 

11.06.2016 MV Schmelz-Limbach

 

Das Turnier wurde von Uschi Hornung mit gewohnt schönen runden Parcours gerichtet.

Im A-Lauf rutscht Lee aus dem Slalom und lässt ein Tor aus. Das DIS folgte dann an der Hürde nach der A-Wand

VIDEO

Im Jumping hat Frank leider an der versetzt stehenden Welle zu früh reagiert..

VIDEO

 

05.06.2016 Bous SONNTAG

 

Heute waren die Parcours etwas schwieriger als am Vortag.

Nach der Wippe kam eine 3er Welle. Lee bleibt mal wieder nicht an der Wippe stehen und nimmt die nächste Hürde von der falschen Seite.

VIDEO

 

Der Jumping lief dann besser. Auch die Stangen blieben dieses Mal oben und mit dem fehlerfreien Lauf wurde es der 3. Platz.

VIDEO

Erstmals standen nun Bob und Lee zusammen auf dem "Treppchen". Leider fand die Siegerehrung dann im strömenden Regen statt.

 

 

04.06.2016 Bous SAMSTAG

 

Die Parcours von Jürgen Schmidt waren gewohnt gut laufbar. Lee war an diesem Morgen sehr übermotiviert.. es sind zwei Stangen gefallen, die Wippe war nicht unten und zwei Verweigerungen kamen auch noch dazu...

VIDEO

 

Der Jumping lief kontrollierter. Leider auch hier wieder eine Stange. Trotzdem gab es noch den 3. Platz

VIDEO

 

26.-29.05.2016 Ludwigshafen und Worms

DONNERSTAG

 

Das Turnier in Ludwigshafen wurde von Bernd Maul gerichtet. An ihn hatten wir wegen der schwierigen Parcours in Landstuhl keine gute Erinnerung... Die A-Läufe waren aber gut gestellt und laufbar. Frank und Lee kamen mit etwas Improvisation gut durch bis nach dem Laufsteg. Dort ist zunächst die Stange vom "Außen-Sprung" gefallen. Danach folgte noch eine Verweigerung und der Abwurf eines Ziegels an der Mauer. Kurz vor Schluß hat Lee dann die Hürde an der die Stange gefallen war nicht mehr genommen und ist gleich ins Ziel...

VIDEO

 

Der Jumping war dann wieder sehr "knackig". Auch hier ist Lee wieder an einer Hürde vorbeigelaufen. Bis zum "Außen-Sprung" nach dem Weitsprung war der Lauf noch o.K. Hier folgte dann das DIS.

VIDEO

 

SAMSTAG

Heute war Lee überhaupt nicht zu gebrauchen... Frank Witte hatte die Parcours gestellt und gerichtet. Nich einfach, aber alles durchaus klassengerecht und laufbar. Im A-Lauf zunächst vier versetzt stehende Hürden und ein etwas schwieriger Slalom-Eingang. Frank hat sich bis Hürde 3 Vorsprung genommen. Lee konnte mal wieder nicht warten und ist an der Starthürde zu weit nach vorne gegangen. Dadurch hat er die Stange nicht mehr gesehen und lief darunter durch. Ansonsten war der Lauf o.K.

VIDEO

 

Im Jumping hatte es Lee dann im Slalom wieder so eilig, dass er ein Tor übersprungen hat. Da Frank weiter gelaufen ist, folgte auch hier das Dis.

VIDEO

 

SONNTAG

Heute waren die Parcours von Gabi Witte und schwieriger als am Vortag. Die Startsequenz hat gut funktioniert und auch der weitere Verlauf bis zum Slalom. Hier hat Lee zweimal falsch eingefädet. Frank ist weit zurück geblieben, damit er den Eingang besser findet. Dadurch war er jedoch dann am Slalomende nicht schnell genug und Lee läuft in den falschen Tunnel-Eingang..

VIDEO

 

Der Jumping hatte wieder einen sehr schwierigen Slalom-Eingang. Nach einer Doppelhürde im spitzen Winkel und direkt neben einem Tunneleingang. Dieser wurde den beiden auch hier zum Verhängnis..

VIDEO

 

 

 

 

Pfingstturnier St.Wendel 13.-15.05.2016

 

FREITAG:

Das Turnier begann um 16.00Uhr am Nachmittag. Das Wetter hatte den ganzen Tag gehalten... Als dann der Parcours aufgebaut war kam ein heftiges Gewitter mit Sturm und Platzregen herunter. Nachdem wir dann noch 1/2 Stunde gewartet haben, ging es mit den A-Läufen los. Der Platz war entsprechend rutschig... 

Als Richter für die drei Tage waren Dietmar Pantel und Susanne Altenberg gekommen. Dietmar hat den Freitag gerichtet.

Die Parcours waren sehr kniffelig... Lee läuft im A-Lauf mit ein paar Haken noch fehlerfrei bis zur Wippe. Dort ist er gerutscht, hat nicht gewartet und ist die nächste Hürde von den falschen Seite gesprungen.

VIDEO

 

Der Jumping hatte auch viele Schwierigkeiten. An einer "Außen-Hürde" ist Frank leider gescheitert...

VIDEO

so endete dieser Tag mit einem Doppel-DIS...

 

SAMSTAG:

Auch heute waren die A3-Parcours von Dietmar Pantel. Jedoch für Frank und Lee etwas besser zu laufen. Der A-Lauf lief gut und fehlerfrei. Bei starker und schneller Konkurrenz erreichten sie den 7. Platz.

VIDEO

 

Auch der Jumping lief sehr gut und schnell. Leider sind zwei Stangen gefallen, denn hier hätte es ohne Fehler für den 3. Platz gereicht!!

VIDEO

 

SONNTAG:

Heute begann das Turnier gleich mit der A3, gerichtet von Susanne Altenberg. Ein sehr schöner , rund zu laufender Parcours. Wieder war Frank und Lee gut unterwegs, hatten aber wieder mal das Pech, dass eine Stange fiel...

VIDEO

Auch im Jumping lief zunächst alles wie am Schnürchen. Der schwierige Slalom-Eingang war für Lee kein Problem. An Hürde 14 sprang er allerdings zur falschen Seite weg, hatte dadurch einen schlechten Winkel zu den nächsten Hürden. Die erste Verweigerung konnte Frank noch wiederholen, doch dadurch lief Lee auch an der vorletzten Hürde vorbei ins Ziel...

VIDEO

 

 

 

 

 

05.05.2016 Hundefreunde Reimsbach

 

Jürgen Schmidt hatte schöne Parcours mitgebracht. Das Motto des Tages lautete: triff den richtigen Tunneleingang :-)

Im A-Lauf waren Frank und Lee gut unterwegs bis nach dem Slalom. Dort fiel dann die Stange. Nach dem Laufsteg lagen zwei Tunneleingänge direkt nebeneinander. Lee hat an der Kontaktzone nicht lange genug gestanden und ist prompt in den falschen Eingang geflitzt...

VIDEO

Der Jumping lief wieder super!! Sieht man mal von dem obligatorischen einen Stangenfehler ab....

VIDEO

 

30.04.2016 Landesmeisterschaft

 

Der A-Parcours war durchaus machbar. Lee war gut unterwegs, ist dann aber leider am Steg ins Straucheln gekommen und musste in halber Höhe runter springen. Leider sind dann kurz vor Schluß auch noch zwei Stangen gefallen.

VIDEO

Im Jumping hatten die beiden dann wieder das Pech, dass die vorletzte Stange fiel...

VIDEO

 

Turnier am 01.05.2016

 

Heute waren die Parcours etwas schwieriger als am Vortag. Im A-Lauf ging es nach der A-Wand über eine Hürde von außen. Der Sprung klappte nach anfänglicher Schwierigkeit noch, aber dann ist Lee über einen falschen Sprung weiter.

VIDEO

Im Jumping klappte dann schon die Anfangssequenz nicht und Frank hat den Lauf abgebrochen..

 

23./24.04.2016 Urexweiler

 

SONNTAG

Heute hatte der A3 einen sehr schwierigen Slalom-Eingang. Fast alle Teams hatten hier ein Problem. Normalerweise macht Lee die Slalom-Eingänge immer sehr sicher, aber auch heute hat er sich falsch eingefädelt. Es sollte dann bei dieser einen Verweigerung bleiben und das reichte sogar für den Sieg!!

Im Jumping waren die beiden super unterwegs, alle Stangen blieben oben, doch leider hat Frank hier zweimal eine Verweigerung provoziert...

VIDEO A-Lauf

VIDEO Jumping

 

SAMSTAG

Der A-Lauf lief eigentlich recht gut, leider sind an zwei engen Stellen die Stangen gefallen. Mit den zwei Fehlern reichte es hier noch zum 3.Platz.

Der Jumping war dann eher kein Parcours für Lee. An der schwierigen Sequenz zwischen Tunnel 9 und Hürde 10 folgte dann das DIS.

VIDEO A-Lauf

VIDEO Jumping

 

 

09./10.04.2016 BAC in Biblis

 

Als Richterin war Sylvia Kosanka da. Bei ihr sind wir schon lange nicht mehr gestartet. Durchweg sehr schöne und runde Parcours waren an beiden Tagen gestellt.

 

SAMSTAG

Der A-Lauf war eigentlich nicht sehr schwer, trotzdem sind viele gescheitert. Lee läuft leider einmal ins falsche Tunnelloch.

Im Jumping lief es dann sehr viel besser. Fehlerfrei und sehr schnell. Das Improvisieren kurz vor Schluß hat wohl den Sieg gekostet, aber mit dem 2. Platz konnten die beiden sehr zufrieden sein!

VIDEO Jumping

 

SONNTAG

 

Auch heute wieder sehr schöne Parcours.  Lee hatte heute irgendwie ein Stangenproblem.. Dreimal hat er im A-Lauf eine Stange gerissen. Ansonsten ein schöner Lauf.

Im Jumping haben Frank und Lee wieder richtig Gas gegeben!! Die schnellste Zeit, leider aber auch hier ein Stangenabwurf. Das war sooo schade...

VIDEO Jumping

 

03.04.2016 VdH Landstuhl

 

Gerichtet hatte Bernd Maul, der erst im Frühjahr beim SWHV seine Richterprüfung abgelegt hatte. Um es vorweg zu nehmen: er hatte sehr sehr schwere Parcours mitgebracht...

Auch Lee läuft wie viele andere zweimal DIS.

Im A-Lauf sind die meisten Teams an der Außen-Hürde nach der Wand gescheitert. Bei Frank und Lee war es die Welle nach dem Slalom.

Der Jumping 3 war dann noch um einiges schwieriger als der A-Lauf. Viele Hürden von aussen und ein sehr "eckiger" Verlauf. Nur ein Team in Large ist durchgekommen, alle anderen DIS...

 

 

26./27.03.2016 Easter-Jump in Saarburg

 

Die A3 wurde an beiden Tagen von Dirk Schambeck gerichtet. Absolut nicht "unsere Parcours"... Jeweils lange gerade Tunnels und anschließend ein Sprung von aussen... wer hier nicht schnell genug war, hatte bereits verloren. So ereilte auch Frank und Lee in 3 von 4 Läufen ein DIS. Nur der Jumping vom Sonntag klappte bis auf eine Verweigerung noch recht gut...

 

06.03.2016 AFRM in Bodenheim

 

Als Richterin war Sandra Körber da. Der A3-Parcours war nicht sonderlich schwierig. Lee war gut drauf, hat alle Stangen oben gelassen. Am Laufstegabgang hat er dann schon seitlich an der Kontaktzone gestanden und ist dadurch leider beim anschliessenden Tunnel in den falschen Eingang gelaufen...

Im Jumping ging es nach dem Slalom in einen Tunnel, als Verleitung stand direkt daneben eine Hürde. Für Lee und auch viele andere war diese Verleitung einfach zu groß!!